Couch frei in Berlin! Aktionsurlaub zum Volksbegehren "Neue Energie für Berlin"

Energietischlogo_bunt_quadrat_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Eingetragen von:

Aktionsform:

Sammelaktionen zum Volksbegehren

Ziel:

Unterstützung der Unterschriftensammlung unserer Berliner Sammlerinnen und Sammler von auswärtigen Aktiven.

Mitmachen:

Anmeldung mit Termin, wann Ihr kommen wollt, unter: info@berliner-energietisch.net Weitere Infos: www.berliner-energietisch.net

Der Berliner Energietisch lädt bundesweit aktive Aktionsurlauber zum Mitsammeln in die Hauptstadt ein. Was auf Euch wartet? Ein paar Tage Berlin erleben und eine Unterkunft bei einer oder einem unserer Sammlerinnen und Sammler.

Dafür sind wir gemeinsam bei Unterschriftensammlungen und Aktionen unterwegs. Ihr verstärkt also unsere Sammelteams an den belebtesten Plätzen der Stadt.

Die Aufgabe: Vom 11. Februar bis zum 10. Juni gewinnen wir mehr als 200.000 Berlinerinnen und Berliner für das Volksbegehren „Neue Energie für Berlin - demokratisch, ökologisch, sozial". Das sind ca. 1.600 BerlinerInnen pro Tag. Das schaffen wir nur, wenn viele nicht nur unterschreiben, sondern auch aktiv Mitsammeln! Deswegen freuen wir uns über jede/n, der nach Berlin kommt und uns unterstützt.

Ziel ist die Rekommunalisierung der Berliner Stromverteilnetze (weg von Vattenfall) und die Gründung eines kommunalen Stadtwerks auf Basis dezentral gewonnener erneuerbarer Energien nach strengen demokratischen, ökologischen und sozialen Kriterien.

Infos: www.berliner-energietisch.net

Für alle, die mindestens drei volle Sammeltage bleiben wollen, können wir einen Fahrtkostenzuschuss von bis zu 75,- € geben.

Bitte meldet Euch rechtzeitig an unter:

info@berliner-energietisch.net


Ihr wollt ein Bett oder eine Couch anbieten? Dann meldet Euch bitte auch :-)

 

Themenkategorien:

Anti-Atom / Klima / Energie, Natur-, Tier-, Umweltschutz, Globalisierung / Entwicklung / Migration, Soziales / Arbeit, Ökonomie / Finanzen, Verkehr / Stadtentwicklung, Politik / Demokratie / Recht
1 Kommentar
1
Ba740def3622bfc8976506b24bb48775
Kommentar von fm
10.03.2013, 10:03 Uhr

Ich wäre gerne dabei, aber mit 3 Kleinkindern momentan muss ich wohl erst warten, bis sie wenigstens jugendlich sind. Ansonsten prima Idee und ich wünsche euch von Herzen besten Erfolg.

Kommentar schreiben:
(Die Abkürzung für Demonstration lautet ...)

Sympathisanten