Lebensmittel retten

Davert_chips_large
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

Eingetragen von:

Aktionsform:

-

Ziel:

Von der Verschwendung zur Wertschätzung–

Mitmachen:

Mit Schnippelpartys, Marmelade für Alle, Brotfestival und anderen Aktionen .

Wir retten Lebensmittel - ausschließlich bio & fair

Verteilt wird an Menschen im Kreis Minden-Lübbecke an Bedürftige, Wärmeküche, Jugendhäuser, gemeinnützige Vereine und Veranstaltungen, die unserem Leitgedanken verfolgen. Welche Lebensmittel wann abgeholt werden können, wird auf Facebook und per E-Mail bekannt gegeben. Zugreifen darf jeder, ob Hartz-IV-Empfänger oder nicht. Hauptsache, es wird nichts weggeschmissen.

 

Mit den Lebensmitteln unterstützen die Foodaktivisten auch Vereine in Minden und Umgebung, bundesweite Kochaktionen auf Veranstaltungen wie die Kirchentage, TTIP-Demo, „Wir haben es satt Kongress" in Berlin, die „Genießt uns Kampagne" sowie Volksküchen, Hilfskonvois nach Idomenis.

Das besondere der geretteten Lebensmittel ist, dass sie bio & fair

Themenkategorien:

Natur-, Tier-, Umweltschutz, Globalisierung / Entwicklung / Migration, Soziales / Arbeit, Bildung / Familie / Gesundheit, Frieden / Antimilitarismus
Kommentar schreiben:
(Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Bildung ...)