Good Food March

Gfm_logo_10x10_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Aktionsform:

Europaweite Radtour & Aktionen

Ziel:

Europaweite Radtour und Aktionsreihe vom 25.8.-19.9. von München nach Brüssel für eine gerechte Lebensmittel- und Landwirtschaftspolitik.

Mitmachen:

Wir freuen uns über Alle, die mitfahren und über Menschen, die sich an unserer Online-Fotoaktion zur EU-Agrarpolitik beteiligen.

Der Good Food March 2012 ist eine europaweite Aktion für eine faire und nachhaltige Lebensmittel- und Landwirtschaftspolitik. Mit Fahrrädern und Traktoren geht es im Spätsommer 2012 quer durch Europa bis vor das Europäische Parlament in Brüssel. Die Hauptstrecke führt fast 900 km durch den Süden Deutschlands über Frankreich, Luxemburg und Belgien nach Brüssel. Dort treffen sich dann alle europäischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer um deutlich zu machen, dass wir bei den Entscheidungen zur EU-Agrarpolitik mitreden wollen. Start: 25. August 2012 in München, Ankunft: 19. September 2012 in Brüssel.

Während der Tour finden in den Städten und Regionen viele bunte Aktionen wie Demonstrationen, öffentliche Koch-Aktionen mit Aktionskoch Wam Kat und Kundgebungen statt und wir besuchen Bauernhöfe, Imkereien und  verarbeitende Betriebe. Eine mobile Küche versorgt die RadlerInnen unterwegs mit gutem Essen, gekocht wird mit Lebensmittelspenden und ungenormten Gemüse. Die ganz Tour kann über das Internet verfolgt werden.

Parallel zur deutschen Route starten weitere Routen im Süden und Westen
Europas, die sich in Straßburg treffen und gemeinsam weiter nach Brüssel fahren. In zahlreichen weiteren EU-Ländern finden darüber hinaus lokale Aktionen und Veranstaltungen statt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich am Good Food March zu beteiligen - auch wenn Sie selbst nicht mitfahren können. Neben der Hauptroute werden noch viele weitere Veranstaltungen deutschland- und europaweit stattfinden!

 

 

 

Themenkategorien:

Anti-Atom / Klima / Energie, Natur-, Tier-, Umweltschutz, Globalisierung / Entwicklung / Migration, Soziales / Arbeit, Bildung / Familie / Gesundheit, Politik / Demokratie / Recht
Kommentar schreiben:
(Der Tag der Arbeit ist am ersten ...)









Sympathisanten