We Are The Pigs Dokureise

Mu_nze_alleine_klein_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Eingetragen von:

Aktionsform:

Doku Reise

Website:

www.startnext.de

Ziel:

Wir suchen nicht nach "Opfern", "Schweinen" oder "DEN Griechen". Wir möchten gegen die Volkshetze ankämpfen, Pauschalisierungen vermeiden.

Mitmachen:

Unterstützt unser Projekt durch Crowdfunding unter www.startnext.de/we-are-the-pigs

PIGS - ein Ausdruck, der sich in der Krise für die "Pleitestaaten" Portugal, Irland, Italien, Griechenland und Spanien entwickelt hat. Wer sind die "Schweine"? Und werfen wir wirklich - wie weithin geglaubt - Perlen vor die Säue?

Die Boulevardzeitung mit den "vier Großbuchstaben" titelt seit Beginn der Krise über Gyros-Konten, Pleite-Griechen und Luxusrenten und ruft die Griechen auf, ihre Inseln zu verkaufen. Diese einseitige Berichterstattung ist nicht nur dumm sondern auch gefährlich. Sie lässt das Schicksal des griechischen Volkes verblassen und schürt bewusst Vorurteile. Menschen werden gegen ein Volk gehetzt, das vermeintlich faul und verlogen ist, indem man die Komplexität der Finanzkrise auf Stammtischniveau herunterbricht und Meinung macht.

Wir wollen wissen, wie die Menschen in Griechenland wirklich von der Krise betroffen sind. Auf einem Road Trip von Thessaloniki bis Kalamata begegnen wir Menschen, die bereit sind, uns ihre Geschichte zu erzählen. Mit Fotoausrüstung, Wörterbuch, Notizblock, Offenheit und Neugier sind wir auf der Suche nach einer Wahrheit jenseits der Bilder in den Massenmedien und den polemischen Plattitüden der Politiker.

Themenkategorien:

Globalisierung / Entwicklung / Migration, Soziales / Arbeit, Bildung / Familie / Gesundheit, Medien / Digitales, Ökonomie / Finanzen, Politik / Demokratie / Recht
6 Kommentare
1
D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Kommentar von Costas
22.06.2012, 10:43 Uhr

Die Zeitung mit den vier Großbuchstaben? ZEIT? Tolles Projekt jedenfalls, Startnext kommt!

2
Mu_nze_alleine_mini_78x78c
Seit: Jun. 2012
Beiträge: 3
Kommentar von We Are The Pigs
22.06.2012, 12:31 Uhr

...die ZEIT ist wohl eher keine Boulevardzeitung ;)
Danke! Gerne weiter trommeln!

3
B8218372223942f48ecb97c7e7d64aea
Kommentar von Ingrid
06.07.2012, 12:01 Uhr

Das ist eine prima Idee von Euch. Mich nervt es auch schon länger, dass anere Länder in der Presse nur noch unter dem Blick des Wachstum, der Finanzen und wirtschaftliche Leistung gesehen werden. Na ja, vielleicht noch unter der Fragestellung: wo kann ich billigen Urlaub machen.
ich wünsche euch jedenfalls viel Erfolg bei eurer Aktion und bin gespannt auf das Ergebnis!

4
Mu_nze_alleine_mini_78x78c
Seit: Jun. 2012
Beiträge: 3
Kommentar von We Are The Pigs
06.07.2012, 14:20 Uhr

Danke, Ingrid!

5
F28a68e768a23ea110d59c618f29ed22
Kommentar von Roland
24.07.2012, 16:05 Uhr

Ja, ihre Aktions-Idee ist gut. Aber die Name ist sehr schlecht!

Es ist nicht respectvoll das in die Atkions-Titel ein Tier, ein Schwein, assoziert wird mit schlechte Menschen, das 'Schlechte' oder anders seinde Menschen. Schweinen sind liebe, sehr intelligente Tieren. So intelligent wie ein drei jahriges Kind, intelligenter wie Hunden!

Nenne die Leute MONSTER oder so was anderes! Suche ein originelle Name aber denke kein schlechte Namen aus - die das gleiche dämliche Niveau von Bild hat!

6
Mu_nze_alleine_mini_78x78c
Seit: Jun. 2012
Beiträge: 3
Kommentar von We Are The Pigs
03.08.2012, 12:08 Uhr

Wir haben diesen Namen nicht gegeben. Der Name wird in den Massenmedien oft benutzt, und genau um darauf aufmerksam zu machen, dass wir ihn nicht gut finden, haben wir diesen Titel gewählt. Dies wird aus unserer Projektbeschreibung auch sehr deutlich.

Kommentar schreiben:
(Spontispruch: Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie ...)