Attac, das globalisierungskritische Netzwerk

Logo-attac-web_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Attac, das globalisierungskritische Netzwerk

Attac, das globalisierungskritische Netzwerk, setzt sich für eine sozial und ökologisch gestaltete Globalisierung ein. Mit Expertise und öffentlichkeitswirksamen Aktionen bringt Attac die Alternativen zur neoliberalen Weltwirtschaftspolitik in die politische Diskussion. "Globalisierung geht ganz anders - Menschen und Natur vor Pro... mehr »

Adresse:

Münchener Straße 48
60329
Frankfurt am Main

Website:

www.attac.de
05.07.2012, 16:00 Uhr

Kräfte sammeln für ein anderes Europa

Die 96. Ausgabe des internationalen Attac-Rundbriefs "Sand im Getriebe" (SiG) trägt den Titel "Kräfte sammeln für ein anderes Europa". Der Europa-Schwerpunkt des Rundbriefs, der wie immer kostenlos als PDF-Dokument heruntergeladen werden kann, beginnt mit der Initiative "Europa neu begründen".

Anschließend analysiert Yorgos Mitralias den erstaunlichen Aufstieg der SYRIZA-Partei, die "zum Schreckgespenst für die Großen dieser Erde und zur Hoffnung für die Kleinen und Entrechteten in Griechenland und sogar europaweit wurde." Ein Vorbild für andere europäische Länder? Conrad Schuhler fragt: "Wird es gelingen, über die nationalen Grenzen hinweg eine europäische Bewegung für soziale Politik und Demokratie zu entwickeln, die die Spar- und Schrumpfpolitiker zur Kurskorrektur zwingen kann?" Der erste Schritt in diese Richtung bleibt die Ablehnung von Fiskalpakt und ESM. Jean-Marie Harribey und andere stellen fest: "Der ESM ist kein Mechanismus der europäischen Solidarität." Attac Frankreich fordert in einem Brief an den neuen Präsidenten Hollande ein Referendum zum Fiskalpakt. Attac Österreich lehnt eine Politik ab, "die an den Ursachen und der falschen Krisenpolitik der EU nichts Grundlegendes ändert. Europa braucht eine Demokratieoffensive und eine neue identitätsstiftende Leitidee, in deren Zentrum Solidarität und Demokratie stehen. Europa muss sich neu begründen!"

Außerhalb des Europa-Schwerpunkts dokumentiert SiG unterschiedliche, zumeist enttäuschte Auswertungen der Klimakonferenz Rio+20, u.a. von Alliance Süd (Schweiz) und BUND. Außerdem berichtet SiG von der Kampagne "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!", die sich aktuell gegen die Panzerlieferungen nach Saudi-Arabien zur Wehr setzt. Das Bündnis ist inzwischen auf mehr als 120 Gruppen angewachsen, im Herbst sind Aktionstage geplant.
Kommentar schreiben:
(Was ist das Gegenteil von fest?)

Blogarchiv...

Tags:
Steueroasen/ Offshore-Zentren Asien Basistext Bildungswesen mobiclip_1211 Spot Veranstaltungs- oder Aktionshinweis Konzernkritik Eurokrise Umverteilen Krisenpolitik Umzingelung aktion News News der Bundesseite Webredaktion AG Energie Kokreis Rat In eigener Sache Sand im Getriebe UNO Video Weltsozialforum/ Europäisches Sozialforum Nato Kampagne Globalisierung und Krieg Afrika jenseits des wachstums?! Bahnkampagne AG Genug für Alle Rechtsstaat Tobinsteuer Geistige Eigentumsrechte/ Wissensallmende EU Banken Kunst&Kultur Politischer Kommentar Startseitenteaser Bundesregierung/ Parteien Proteste Bankwechsel-jetzt Naher und Mittlerer Osten AG Schulden Schulden Atom AG Soziale Sicherung Frankfurt Entwicklungsländer Globale Soziale Rechte Globalisierung allgemein Globalisierung und Ökologie AG Arbeit in Würde Genug für alle Rentendebatte AG Konzernentmachtung Stromkonzern-Kampagne AG Lateinamerika GATS Bundesregierung IWF/ Weltbank EU AG Kampagne Bankwechsel Gesundheitswesen Ethisches Investment Rüstung Too big to fail Sozialpolitik Transnationale Konzerne klima klimaschutz Wirtschaftsordung Wirtschafts - und Sozialforschung Attac-Erfolg AG Privatisierung Agrarmärkte Energiekonzerne Gremien WTO/Welthandel Internationale Steuern AG WTO/Welthandel AG Finanzmarkt & Steuern AG Internationale Steuern AG Solidarische Ökonomie Aktion/ Protest/ Demonstration/ Veranstaltung Finanzmärkte / Finanzmarktkrisen Erläuterung Casino Über Attac Demokratie/Medien bankwechsel Finanzmärkte Lateinamerika AG Globalisierung und Krieg Krise wissenschaftlicher Beirat Privatisierung Freihandel umwelt -Ausgabe Karlsruhe TTIP Gender AG Gender Feminist Attac Demonstration Steuern Ratschlag berlin G8 / G20
Btn-rss