Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Bl3_wm_rgb_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Die Stiftung: ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk steht der Partei Bündnis 90/Die Grünen nahe fördert die Entwicklung einer demokratischen Zivilgesellschaft im In- und Ausland streitet für gleiche Rechte und Chancen für alle Men... mehr »

Adresse:

Schumannstraße 8
10117
Berlin

Website:

www.boell.de

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

Konferenz zu Stand und Perspektiven des deutsch-israelischen Verhältnisses
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
29.04.2015, 17:45 Uhr - 30.04.2015, 20:00 Uhr
Wie heute show etc. unseren Blick auf Politik verändern Als die heute-show im November 2009 auf Sendung ging, entstand etwas originär Neues in der deutschen Fernsehlandschaft. Inspiriert von der US-amerikanischen Daily-Show schlugen Oliver Welke und sein Team einen Ton an, der meilenwe...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
27.04.2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
In unterschiedlichen Fach- und Einsatzfeldern stehen Sie vor der Herausforderung, Gender- und Diversity-Perspektiven in berufliche Schwerpunkte, Angebote der Fort- und Weiterbildung, in Projekte oder Fachthemen kompetent zu integrieren.
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
27.04.2015, 10:00 Uhr - 28.04.2015, 17:00 Uhr
Was wirklich zählt. Der Gedöns-Kongress der taz Die Heinrich-Böll-Stiftung ist in diesem Jahr mit zwei Workshops auf dem taz.lab vertreten. Sein Motto ist: "Was wirklich zählt. Der Gedöns-Kongress der taz".  
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
25.04.2015, 10:00 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen der Einmischung auf beiden Seiten des Atlantik In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern schlagen die Wellen der Entrüstung über die geplanten Handelsabkommen mit den USA (TTIP) und Canada (CETA) hoch. Mit:Maude Barlow (Council of ...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
22.04.2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Als Schwarzer Mensch, aufgewachsen in Deutschland, nimmt man viele Dinge erst mal durch eine „weiße Brille" wahr. Seien es Begrifflichkeiten, Fragen oder der Blick auf die geschichtliche Vergangenheit.Mit: Anne Chebu (Mitarbeit in der „Initiative Schwarze Menschen in Deutschland...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
17.04.2015, 18:00 Uhr - 18.04.2015, 20:30 Uhr
Ob Gewalt und Unsicherheit, Umweltzerstörung oder Klimawandel, schon lange mischen sich Feministinnen in die gesamtgesellschaftlichen Debatten zu den großen Herausforderungen Lateinamerikas ein. Dabei konzentrieren sie sich nicht allein auf frauenspezifische Themen, sondern suchen nach...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich Böll Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
13.04.2015, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Nachdenken über die Digitalisierung der LebensformenSoviel steht fest: Die digitale Revolution hat auf ganzer Linie gesiegt; bis in die letzte Faser durchdringen ihre Errungenschaften das Gewebe unseres Alltags. Mit: Andre Wilkens (Autor des Buches "Analog ist das neue Bio"), Michael Knoll (...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
13.04.2015, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr