Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Bl3_wm_rgb_large
724ac020e15c78a96189421c9c7998d7

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Die Stiftung: ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk steht der Partei Bündnis 90/Die Grünen nahe fördert die Entwicklung einer demokratischen Zivilgesellschaft im In- und Ausland streitet für gleiche Rechte und Chancen für alle Men... mehr »

Adresse:

Schumannstraße 8
10117
Berlin

Website:

www.boell.de

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

Die Energiewirtschaft in der Ukraine befindet sich in einem ebenso schnellen wie tiefgreifenden Umbruch. Der Gasverbrauch hat sich in kaum zwei Jahren halbiert, die Versorgung hängt zudem nicht mehr von Russland ab.
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
27.06.2016, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Erinnerungskultur in der EinwanderungsgesellschaftMigration hat unsere Gesellschaft verändert und wird sie weiter verändern. So ist absehbar, dass mehr als fünfzig Prozent der Kinder, die in unseren Schulen eingeschult werden, in ihren Familien mehr als eine Sprache erlernen und sp...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
07.06.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Die Verkehrswende kommt in Deutschland nicht voran. Bei der Mobilität wird bisher kaum CO2 eingespart. Dabei spricht sich allmählich herum: Grüne Mobilität macht Städte lebenswerter. Der Umbau des urbanen und regionalen Verkehrs wird daher die urbane Zukunft entscheidend ...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
03.06.2016, 11:30 Uhr - 19:00 Uhr
Die Wiederkehr der StändegesellschaftVortragsreihe Im Finanzmarktkapitalismus, so lautet die These des Hamburger Soziologen Sighard Neckel, werden Einkommen und Macht nach vormodernen Mustern verteilt. Anstelle des Verdienstes nach Leistung hat sich eine ständisch privilegierte Manager...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
30.05.2016, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Weltweit befinden sich gegenwärtig mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht, so viele wie seit Ende des Zweiten Weltkrieges nicht mehr. Eine wachsende Anzahl, geflohen aus den Krisengebieten in Syrien, dem Irak und Nordafrika suchte im letzten Jahr auch Schutz in Europa.   Mit u....
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
26.05.2016, 14:00 Uhr - 21:30 Uhr
Was bringt uns zusammen, was trennt uns? Europäische Erinnerungen an Flucht und Vertreibung im 20. Jahrhundert Flucht und Vertreibung stehen seit gut einem Jahr im Zentrum der europäischen Politik. In der Diskussion über den Umgang mit Flüchtlingen nach Europa heute zeigen si...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
23.05.2016, 09:00 Uhr - 24.05.2016, 16:00 Uhr
Zweitägiges Seminar mit Fokus auf den Stromsektor Politische Forderungen nach einem konsequenten Kohleausstieg und Energiewende sollten mit energiewirtschaftlichem Wissen untermauert werden. Das Seminar ist ein Grundkurs und tippt unter anderem folgende Fragen an:
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
20.05.2016, 14:00 Uhr - 21.05.2016, 16:00 Uhr
Wie smart ist smart agriculture wirklich? Die Bekämpfung von Hunger und die Eingrenzung des Klimawandels sind erklärte Ziele der Internationalen Zusammenarbeit (IZ). Als Lösungsstrategie für diese globalen Herausforderungen findet die Grüne Ökonomie vermehrt Zuspruc...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
13.05.2016, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
„Ob Islam, Traditionen oder Gewohnheitsrechte - im Kaukasus werden Werte und Regeln verwendet, um Frauen Rechte und Freiheiten vorzuenthalten". Eine Studie über das Leben der Frauen im Nordkaukasus der Heinrich Böll Stiftung Russland präsentierten wir bereits vor einem Jahr a...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
12.05.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Europas neuer Freihandel und Afrikas Agrarmärkte Freihandelsabkommen nehmen in der öffentlichen Debatte derzeit nicht nur in Deutschland eine prominente Rolle ein. Die Angst vor niedrigen Qualitätsstandards und negativen Auswirkungen für Mensch und Umwelt ist brandaktuell. Mi...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
12.05.2016, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Finding shelter in Germany does not necessarily end the misery of every refugee. Especially women and LGBTI* face gender-based violence (GBV) such as physical assault, exploitation and sexual harassment at every stage of their journey.
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
11.05.2016, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Wir leben in Zeiten wachsender Extremismen. Die gesellschaftliche Mitte, die lange Träger des Theatersystems war, gerät unter Druck. Von den Rändern her breitet sich ein Klima der Angst und Verunsicherung aus.
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
08.05.2016, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr
Von Macht und Ohnmacht politischer Satire in AfrikaÜber politische Satire wird in Europa derzeit heftig diskutiert. Auch auf dem afrikanischen Kontinent dient politische Satire vielfältig und in sehr unterschiedlichen Kontexten der Unterhaltung und Provokation, und es geht ebenfalls um ...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung, 10117, Berlin
Zeitraum:
04.05.2016, 19:00 Uhr