Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Bl3_wm_rgb_large
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Die Stiftung: ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk steht der Partei Bündnis 90/Die Grünen nahe fördert die Entwicklung einer demokratischen Zivilgesellschaft im In- und Ausland streitet für gleiche Rechte und Chancen für alle Men... mehr »

Adresse:

Schumannstraße 8
10117
Berlin

Website:

www.boell.de

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

Der Bau des Staudamms Belo Monte am Fluss Xingu im nordbrasilianischen Pará schreitet trotz zahlreicher anhängiger Klagen bei brasilianischen Gerichten voran. Die Regierung schafft mit dem Weiterbau vollendete Tatsachen und beruft sich dabei auf ein Gesetz aus der Zeit der brasilianis...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
02.07.2014, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Podiumsdiskussion in der Reihe "Was du nicht siehst. Konkrete Utopien" Das ewige Leben wird es nicht geben. Aber der Traum, deutlich älter zu werden als es heute möglich ist, könnte Wirklichkeit werden. Die Medizintechnik macht rasante Fortschritte. Manche Neurowissenschaftler wol...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
28.04.2014, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Auch wenn sich die Wirtschaftsdaten leicht verbessert haben, ist die Krise in Europa noch lange nicht ausgestanden. Das Versprechen „Wohlstand für alle" ist brüchig geworden. Damit bröckelt auch die Legitimationsgrundlage der europäischen Integration. Gerade viele junge ...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Haus der Kulturen der Welt, 10557, Berlin
Zeitraum:
12.04.2014, 09:00 Uhr - 22:00 Uhr
Am 1. April 2014 jährt sich zum 50. Mal die Machtübernahme der Militärs in Brasilien. Obwohl mehr als 25 Jahre seit dem Ende der brasilianischen Diktatur vergangen sind, wurde diese gewalttätige Vergangenheit in Brasilien nur wenig aufgearbeitet. Mit der Einrichtung der Natio...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
10.04.2014, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Der Workshop führt Akteure und Akteurinnen aus Brasilien und Deutschland zum Thema Erinnerungskultur und historische Aufarbeitung von Geschichte zusammen. Im Dialog können sich die Teilnehmer/innen über Ideen zu Gestaltung und Konzeption von Gedenkstätten austauschen. Exp...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
09.04.2014, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mit:Chico Whitaker, Architekt, BrasilienMarijane Vieira Lisboa, Soziologin, BrasilienJürgen Trittin, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, ehemaliger Umweltminister, Berlin Moderation: Dawid Bartelt, Leiter des Brasilienbüros Heinrich-Böll-Stiftung, Brasilien Kooperationspartner:...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
08.04.2014, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Am 7. Februar 2014 berichteten deutschsprachige Medien nach langer Zeit wieder einmal über aktuelle Entwicklungen in Bosnien und Herzegowina. Massive Proteste in Tuzla, Sarajevo, Demonstrationen in Banja Luka und Prijedor richteten die Aufmerksamkeit auf die Verarmung, Frustration und Verzwe...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Humboldt Universität, 10117, Berlin
Zeitraum:
07.04.2014, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Seit 2005 laden das Goethe-Institut und die Heinrich-Böll-Stiftung Autorinnen und Autoren zu den deutsch-israelischen Literaturtagen abwechselnd nach Berlin und Tel Aviv ein. Bei den fünften Literaturtagen in Berlin setzen sie sich mit »Glaubenssachen« in all ihren Facetten ...
Erstellt von:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Ort:
Konferenzzentrum Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung
Zeitraum:
05.04.2014, 19:30 Uhr - 12.04.2014, 23:00 Uhr