Netzwerk Friedenskooperative

Logo_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Netzwerk Friedenskooperative

Das Netzwerk Friedenskooperative als informeller Dachverband von Friedens- und Menschenrechtsgruppen ist oft wichtiger Knotenpunkt und Koordinierungsstelle für außerparlamentarische Aktion und "Politik von unten". Immer wieder geht es um Widerstand gegen Krieg und Militär, Vorschläge und Projekte Ziviler Konfliktbearbeitung,... mehr »

Adresse:

Römerstraße 88
53111
Bonn

Das Netzwerk Friedenskooperative als informeller Dachverband von Friedens- und Menschenrechtsgruppen ist oft wichtiger Knotenpunkt und Koordinierungsstelle für außerparlamentarische Aktion und "Politik von unten". Immer wieder geht es um Widerstand gegen Krieg und Militär, Vorschläge und Projekte Ziviler Konfliktbearbeitung, Solidarität mit Flüchtlingen und um Menschen- und Bürgerrechte. Umfangreiche Informationen stellen wir auch bei den regelmäßigen Aktivitäten z.B. zu den jährlichen Ostermärschen, den Hiroshima- und Nagasaki-Tagen - 60 Jahre Atombombe, dem Antikriegstag und der Ökumenischen Friedensdekade zusammen. Arbeitsgruppen im Netzwerk oder Bündnisse aus verschiedenen Organisationen führen (eigenständig, aber oft vom Bonner Büro koordiniert) Kampagnen zu bestimmten Themenbereichen durch, erstellen Informationsmaterialien dazu oder veranstalten Treffen, Konferenzen oder Demonstrationen. Das Netzwerk Friedenskooperative beschließt nicht über Aktionen, sondern hält als bundesweite Vernetzung einen Diskussions- und Informationsaustausch aufrecht und dient als Koordinierungsstelle für gemeinsame Aktivitäten verschiedener Gruppen.

Neu im Blog

Friedens- statt Kriegspolitik im Irankonflikt

  Mit der Bitte um Verbreitung und Unterstützung. Die Erklärung als PDF mit Rückmeldecoupon zum Ausdrucken: http://www.friedenskooperative.de/themen/iran-erklaerung.pdf oder gle...

mehr >>

Sympathisanten