Gen-ethisches Netzwerk e.V.

Klingel_gen_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

Das GeN ist kritischer Begleiter von Gen-, Bio- und Reproduktionstechnologien. Wir führen Veranstaltungen durch, unterstützen lokale Initiativen bei ihrer Arbeit in den genannten Bereichen und last but not least geben wir seit mehr als 25 Jahren die Zeitschrift "Gen-ethischer Informationsdienst" heraus, in der alle zwei Monate die wich... mehr »

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

  Die Frage nach dem selektiven Blick ist aktueller denn je seit der Zulassung der Präimplantationsdiagnostik vor wenigen Wochen. Ein bisher unerreichter Film aus dem Jahre 1990 (Regie: Didi Danquart) bringt mit dokumentarischen Mitteln nahe wie Behinderte den gesellschaftlichen Blick a...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Kunst- & Kulturzentrum Brotfabrik, 13086, Berlin
Zeitraum:
22.09.2011, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
  Der etwas abgenutzte Anwalt Michael Clayton (George Clooney) ist der, der den Dreck wegräumt. Sein Kollege und ehemaliger Mentor Arthur Edens hat sich das Schlimmste zu Schulden kommen lassen, was sich ein Anwalt leisten kann: Er wechselte während eines Verfahrens die Seiten. Ans...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Regenbogenfabrik, 10999, Berlin-Kreuzberg
Zeitraum:
20.09.2011, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Der etwas abgenutzte Anwalt Michael Clayton (George Clooney) ist der, der den Dreck wegräumt. Sein Kollege und ehemaliger Mentor Arthur Edens hat sich das Schlimmste zu Schulden kommen lassen, was sich ein Anwalt leisten kann: Er wechselte während eines Verfahrens die Seiten. Anstatt ...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Kunst- & Kulturzentrum Brotfabrik, 13086, Berlin
Zeitraum:
15.09.2011, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
  Die Frage nach dem selektiven Blick ist aktueller denn je seit der Zulassung der Präimplantationsdiagnostik vor wenigen Wochen. Ein bisher unerreichter Film aus dem Jahre 1990 (Regie: Didi Danquart) bringt mit dokumentarischen Mitteln nahe wie Behinderte den gesellschaftlichen Blick a...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Regenbogenfabrik, Berlin-Kreuzberg, 10999, Berlin
Zeitraum:
13.09.2011, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Das Gen-ethische Netzwerk lädt ein zu einem Gesprächsabend mit MitarbeiterInnen und Vorstand des GeN bei Brezeln und Wein. Wir berichten und sprechen über die laufende Arbeit, insbesondere über die Kampagne „DNA-Sammelwut stoppen!“. Weitere Themen: BASF als Intel...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
GeN-Büro, 10119, Berlin-Mitte
Zeitraum:
09.09.2011, 19:00 Uhr
Veranstaltung zur Sammelwut polizeilicher DNA-Datenbanken mit: Constanze Kurz (Chaos Computer Club) Eric Töpfer (CILIP/Bürgerrechte und Polizei) Sönke Hilbrans (Republikanischer Anwaltsverein) Uta Wagenmann (Gen-ethisches Netzwerk) und Willi Watte   Die ersten DNA-Analysen in ...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Familiengarten, Berlin
Zeitraum:
24.08.2011, 19:30 Uhr
  Als Teil des Kongresses „Getrübte Biotope - Menschenfeindliche Ökologie und Biopolitik?, der am 1. und 2. Juli 2011 in Berlin stattfindet, veranstaltet das Gen-ethische Netzwerk einen Workshop. Kurze Inputs (je etwa 5 Minuten) werfen Schlaglichter auf drei Bereiche: (1) Agr...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
HU Berlin, 10099, Berlin
Zeitraum:
02.07.2011, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Vortrag, Diskussion und Austausch mit Esther Leiva, Kleinbäuerin und Aktivistin [Organisación Lucha por la Tierra, Via Campesina (Paraguay)] über den Anbau von (gentechnisch veränderten) Soja-Monokulturen in Paraguay, die Rolle der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern und wa...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Gen-ethisches Netzwerk, 10119, Berlin
Zeitraum:
26.05.2011, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Vortrag, Diskussion und Austausch mit Esther Leiva, Kleinbäuerin und Aktivistin [Organisación Lucha por la Tierra, Via Campesina (Paraguay)] über den Anbau von (gentechnisch veränderten) Soja-Monokulturen in Paraguay, die Rolle der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern und wa...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Hof Apfeltraum, 15347, Müncheberg (Mark)/Eggersdorf
Zeitraum:
25.05.2011, 19:00 Uhr
Veranstaltung gegen die Ausweitung polizeilicher DNA-Datenbanken in der Bundesrepublik und Europa Die massive Expansion polizeilicher DNA-Datensammlungen verletzt das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und Datenschutz! Das Gen-ethische Netzwerk (GeN) nimmt deshalb den Tag des Grundge...
Erstellt von:
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Ort:
Haus für Demokratie und Menschenrechte, 10405, Berlin
Zeitraum:
23.05.2011, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr