Klimaclub - Gutes Klima selber machen

P6300050_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Klimaclub - Gutes Klima selber machen

- eine Kampagne für Klimaschutz und Energieautonomie im Nürnberger Land. Nach dem Flop von Kopenhagen ergreifen wir unter dem Motto Global denken - lokal handeln Eigeninitiative. Wir möchten Anregungen geben und Kampagnen anstoßen, die den Schutz des Klimas in unserer Region voranbringen. Angestrebt wird die Energi... mehr »

Adresse:

91217
Hersbruck
03.08.2012, 09:47 Uhr

Frage an den Klimaclub (7)

Fragezeichen_100x100

 

Abschied von der Energieverschwendung? 

 

Ja, es geht,  sagt der Klimaclub und bietet allen, die an der Energiewende mitwirken oder 

auch nur ihre Energiekosten senken wollen, seine Hilfe in Form einer Vielzahl kostenloser 

Dienstleistungen an - etwa, wenn es um Fragen wie diese geht: 

- Wo befinden sich die Stromfresser im Haushalt und wie kann man sie bändigen? 

Mit einem Strommessgerät, das der Klimaclub unentgeltlich verleiht, lassen sich auf 

einfache Weise immer wieder verblüffende Erkenntnisse gewinnen. Und wer sich die 

Messungen nicht selbst vornehmen traut: der Klimaclub kommt auch ins Haus und nimmt 

diese Messungen vor - natürlich unentgeltlich. 

- Lohnt sich ein Heizungspumpenaustausch? 

Mit einem Online-Pumpencheck wird die Wirkung der alten Pumpe mit einer 

Hocheffizienzpumpe neuester Generation verglichen und eine Rentabilitätsberechnung 

erstellt. Auch hier bietet der Klimaclub an, vor Ort die Daten zu ermitteln, um sie 

anschließend auszuwerten. 

- Welches sind die derzeit sparsamsten Haushaltsgeräte und wann sollte man einen 

Austausch in Erwägung ziehen (sofern nicht ohnehin ein defektes Gerät zu ersetzen ist)? 

Eine aktuelle Liste sowie die neuesten Testergebnisse können vom Klimaclub angefordert 

werden. 

- Mit welchen Massnahmen kann man am effektivsten Energie im Haushalt sparen

Der Klimaclub liefert auf Wunsch eine Zusammenstellung erprobter Möglichkeiten zum 

Nachmachen. 

- Wohin geht der Trend bei der Beleuchtung (Glühlampe, Energiesparlampe,  LED)? 

Was ist beim Kauf zu beachten? Der Klimaclub gibt Tipps. 

- Wie fährt sich ein E-Bike? Lohnt sich die Anschaffung? 

Der Klimaclub leiht tage- oder auch wochenweise ein E-Bike zum gründlichen 

Kennenlernen aus - natürlich unentgeltlich. 

- Wie sieht die persönliche Klimabilanz aus? Wie hoch ist der CO2-Ausstoß und wie sieht 

eine klimaverträgliche Lebensweise aus? Der Klimaclub ist beim Online-Check behilflich. 

- Wie geht es weiter mit dem Stromsparwettbewerb? 

Der Klimaclub hat sein Modell umgestellt und wird zukünftig all diejenigen mit einer netten 

Prämie belohnen, die den Stromverbrauch gegenüber dem Vorjahr um mindestens 10% 

verringert haben. Hierzu genügt es, die Zählerstände am Ende des Jahres und die des 

Vorjahres mitzuteilen. Jeder kann mitmachen! 

- Wie schaffen wir die Energiewende – was kann jeder Einzelne dazu tun? Der Klimaclub 

ist mit seinen Diskussionen, Informationen und Buchtipps aktuell am Ball und versucht 

auch größere Projekte für Erneuerbare Energien mit anzustoßen und umzusetzen. Die 

Treffen des Klimaclubs sind für alle offen zum Mitmachen. 

Interessenten, die Fragen haben oder die Angebote in Anspruch nehmen wollen, können 

sich jederzeit gerne an den Klimaclub ( klima@nicepages. de ) oder telefonisch (Nr. 

09151-4382) wenden. 


 

Tags: Stromsparen
Kommentar schreiben:
(Wir nannten ihn Birne - eigentlich heißt er Helmut ...)