Kontext TV - Die anderen Nachrichten

Kontext_tv_banner_gross_large
22bfe90ac98d8e13286074c08520b92a

Kontext TV - Die anderen Nachrichten

Kontext TV ist ein alternatives Nachrichtenmagazin im Aufbau. Inspiriert von dem US-amerikanischen Sender Democracynow! lässt Kontext kritische Stimmen aus dem In- und Ausland zu drängenden Gegenwarts- und Zukunftsthemen wie Klima, soziale Gerechtigkeit und Krieg und Frieden zu Wort kommen. Gesendet wird über Internet und lokale T... mehr »

Adresse:

Brandenburgische Str.
12167
Berlin
17.10.2012, 17:54 Uhr

Der Ausverkauf Griechenlands



Gäste: 

Marica Frangakis, Vorstandsmitglied des Nicos Poulantzas Instituts, Athen, und Mitglied der EuroMemorandum-Gruppe

Obdachlosenzahlen und Selbstmordraten in Griechenland auf Rekordhoch / Rettung nur für Gläubiger 05.10.2012

Die Obdachlosigkeit in Griechenland ist seit Beginn der Kürzungspolitik sprunghaft angestiegen, ebenso die Selbstmordrate. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 50 Prozent, die Wirtschaft schrumpft seit Jahren. Mit dieser Politik sei ein Ausweg aus der Krise nicht möglich, das Haushaltsdefizit könne nur weiter steigen, sagt Marica Frangakis. Die Rettungspakete würden vor allem dazu dienen, die Gläubiger zu schützen. Mehr als zwei Drittel der Gelder gehen über ein gesperrtes Konto direkt an die Banken, für die Bevölkerung bleibt kaum etwas übrig.

Sparpolitik als Vorwand für Privatisierung und Umverteilung zugunsten des reichsten 1 Prozents 05.10.2012

Dem Vorschlag von Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker folgend ist in Griechenland eine Privatisierungsagentur nach dem Vorbild der deutschen Treuhand eingerichtet worden. Öffentliche Güter würden mit intransparenten Verfahren zu Schleuderpreisen verhökert, so Marica Frangakis. In der Agentur geben private Unternehmen und die Troika den Ton an. Die lukrativen Teile der griechischen Agrarbank ATE zum Beispiel, die noch bis vor kurzem in Staatsbesitz war, wurden an die private Piräus-Bank verkauft, die laut EU-Stresstest mit finanziellen Schwierigkeiten kämpft. Preis und Konditionen blieben geheim, als der Deal eingefädelt wurde. Auch die gewinnträchtige staatliche Fußballwettagentur werde ohne transparentes Verfahren verkauft.

Wie Samaras und Papandreou die Zukunft ihres Landes verpfändeten / Widerstand: Solidaritätsnetzwerke und agents provocateurs 05.10.2012

Die Vorsitzenden der beiden großen Regierungsparteien, Antonis Samaras und Giorgos Papandreou, haben ihre Parteien schriftlich dazu verpflichtet, sich „unabhängig von politischen Entwicklungen“  – also auch von Wahlen – den Sparkonditionen der Troika zu beugen. Das sei Politik im Kolonialstil, sagt Marica Frangakis, die Zukunft des Landes werde an die Troika verpfändet. Doch nicht nur mit dem Linksbündnis Syriza sondern auch durch neue Solidaritätsnetzwerke, Streiks und Demonstrationen wehren sich die Griechen gegen das Diktat. Gewalt würde vor allem von der Polizei ausgehen. Auch die Aktivität von Polizisten in Zivil, die sich als Provokateure unter die Demonstranten mischen, sei dokumentiert.

Interessante Links:  Weitere Kontext-Sendungen zur Eurokrise
Kommentar schreiben:
(Was ist das Gegenteil von fest?)

Blogarchiv...

Tags:
Protest Ukraine Eskalation regime change Nuland Globalisierung Flucht Amy Goodman occupy USA Grüne Kollaps Eurokrise Ukarine Einfluss des Westen Konzerne Überwachung Menschenrechte Hintergrund Die Hungermacher Fonds Lebensmittel spekulieren Stéphane Hessel Bericht Empört euch KontextTV Occupy israel Investitionsschutz Finanzkrise Video Afrika Spekulation fracking Solidarische Ökonomie Wahl Troika Noam Chomsky Feminismus Griechenland Euro EU Gesellschaft Banken Merkel Ausverkauf Griechenlands EZB Vermögensabgabe Weltwährungssystem Degrowth Krieg Naomi Klein fossile Energien Ökologische Ökonomik Proteste interview REVOLUTION Flassbeck Grexit EUverschärft Iran Mali Militarisierung Frieden - Israel arabische Revolution Atombomben Gilbert Achcar urban gardening Schulden Amerika Atom 2014 commons Bundeswehr Konfliktlösung Gemeingüter Land Grabbing Saskia Sassen Eurocrash Staatskrise Währungsreform Zentralbank Staatsanleihen Eurobonds NATO Kapitalismus Dritte Partei Pepsi Coke Wachstum kontex Vandana Shiva Jackson Paech Dauderstädt flüchtlinge Partizipative Ökonomie Deutschland tv europa demokratie WSF Weltsozialforum Club of Rome politik usa Leipzig 2012 Krise Neoliberalismus Wasser Widerstand Revolutionen Interventionen Land Grabbing Freihandel kontext Medien Braunkohle Austerität Islamisten Energiewende Auslandseinsatz Fiskalpakt autoritäre Tranformation TTIP Analyse Klimakonferenz Grenzregime Ressourcen Klimachaos doha Exxon BP Pakt Wettbewerbsfähigkeit Flächentarifverträge Frontex Kriegszone schmutzige Kriege Kommandoaktionen afrikanischer Frühling Tunis Africom Migration eurosur Abschottung Ägyptens unvollendet arabellion kohle arabischer frühling hintergründe Kampf Postwachstum System Afghanistan
Btn-rss