taz Panter Stiftung

Taz_panterstiftung_100_90_20_rgb_netz_large
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

taz Panter Stiftung

Die gemeinnützige taz Panter Stiftung engagiert sich für Meinungsviefalt im öffentlichen Raum. Seit 1978 steht die tageszeitung für unabhängigen, kritischen und engagierten Journalismus. Im dreißigsten Jahr ihres Bestehens hat die taz mit der taz Panter Stiftung nun den Weg vom Wort zur Tat eingeschlagen. 836 Lese... mehr »

Adresse:

Rudi-Dutschke-Str. 23
10969
Berlin

Die gemeinnützige taz Panter Stiftung engagiert sich für Meinungsviefalt im öffentlichen Raum.

Seit 1978 steht die tageszeitung für unabhängigen, kritischen und engagierten Journalismus. Im dreißigsten Jahr ihres Bestehens hat die taz mit der taz Panter Stiftung nun den Weg vom Wort zur Tat eingeschlagen.

836 LeserInnen und GenossInnen gaben als GründungstifterInnen ein Startkapital von 709.962,75 Euro. Aus den Erträgen dieses Kapitals soll die Ausbildung junger JournalistInnen gefördert und der taz Panter Preis für soziales Engagement finanziert werden.

 

Projekte

Die taz Panter Stiftung finanziert aktuell drei Projekte:

Der taz Panter Preis für „HeldInnen des Alltags" wird seit 2005 jährlich verliehen und ehrt Menschen, die in ihrer direkten Umgebung ein soziales Projekt initiiert haben oder in anderer Form eine gute Sache engagiert verfolgen. Die taz Panter Stiftung finanziert die Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro und ist Schirmherrin der großen Gala, mit der die „HeldInnen des Alltags" vor einem breiten Publikum und in festlichem Rahmen geehrt werden.

Die taz Akademie fördert junge NachwuchsjournalistInnen in Wochenendworkshops und einem monatlich stattfindenden Mittwochsclub.
Die Werte und Überzeugungen des nachhaltigen und kritischen Journalismus, wie ihn die taz seit 30 Jahren praktiziert, sollen hier kontinuierlich weiterentwickelt und an künftige Generationen vermittelt werden.

Das Stiftungsvolontariat ist das jüngste Vorhaben der taz Panter Stiftung. Zwei Frauen mit Migrationsgeschichte werden ab September 2010 bzw. Januar 2011 in der taz ausgebildet.

 

 

Neu im Blog

Jetzt bewerben: Zwanzig TeilnehmerInnen, vier Tage, und vielleicht Du?

Seit Ihr zwischen 18 und 28 Jahren alt, dann bewerbt Euch jetzt für den 16. Panter Workshop der taz Akademie. Ziel des Workshops ist es, eine vierseitige Beilage für die taz. die tageszei... Bild1_03_mini

mehr >>

Sympathisanten