Robin Wood e. V.

Robinwood-quadrat_large
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

Robin Wood e. V.

Im Jahr 1982 schloss sich ein Dutzend UmweltschützerInnen zusammen, weil sie dem lautlosen Sterben der Wälder nicht länger tatenlos zusehen wollten. Sie nannten sich – inspiriert vom legendären Robin Hood – ROBIN WOOD und zogen aus, um als "Rächer der Entlaubten" gewaltfrei in Aktion zu treten. So manchen Sch... mehr »

Adresse:

Langemarckstr. 210
28199
Bremen

Website:

robinwood.de

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jedes zehnte Atomkraftwerk auf der Welt wird von Gronau mit angereichertem U...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Dänenweg / Schanzenpark (S+U Sternschanze), Hamburg
Zeitraum:
20.10.2012, 13:00 Uhr - 19:00 Uhr
ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jedes zehnte Atomkraftwerk auf der Welt wird von Gronau mit angereichertem U...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Haus der Bürgerschaft / Europapunkt, Bremen
Zeitraum:
19.10.2012, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Filmvorführung "YELLOW CAKE - Die Lüge von der sauberen Energie" ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jed...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Casablanca, Leipzig
Zeitraum:
18.10.2012, 19:30 Uhr
ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jedes zehnte Atomkraftwerk auf der Welt wird von Gronau mit angereichertem U...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Marktplatz, Lüneburg
Zeitraum:
18.10.2012, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr
Filmvorführung "YELLOW CAKE - Die Lüge von der sauberen Energie" ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jed...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Zelle 79 , Cottbus
Zeitraum:
17.10.2012, 19:00 Uhr
ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jedes zehnte Atomkraftwerk auf der Welt wird von Gronau mit angereichertem U...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Uni-Mensa, Köln
Zeitraum:
16.10.2012, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr
ROBIN WOOD geht für den Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabrik in Gronau auf Infotour. Vom 15. – 20. Oktober werden wir in sieben Städten über die Risiken der Uranfabrik informieren. Jedes zehnte Atomkraftwerk auf der Welt wird von Gronau mit angereichertem U...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Stubbengassenplatz, Münster
Zeitraum:
15.10.2012, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Mit dem Alltagsprodukts Papier den Zusammenhang von Konsum/Waldzerstörung erkennen, den bewussten Umgang mit Ressourcen lernen und durch methodische Anregungen für die eigene Arbeit fächerübergreifend selbst aktiv werden.   Gezeigt werden Glanz und Schat...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Waldschule Potsdam, 14471, Potsdam
Zeitraum:
10.09.2011, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Unsere Energie ist nicht eure Kohle!Für Klimagerechtigkeit, gegen neue Tagebaue und CCS! Für Samstag, 13. August 2011, rufen Klimaaktivist*innen und Umweltgruppen zu einer Demonstration in Cottbus auf. Sie fordern Klimagerechtigkeit und lehnen neue Tagebaue und CCS* ab. Die Demonstrati...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Hauptbahnhof, Cottbus
Zeitraum:
13.08.2011, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Das Klimachaos scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein: Mit extremen Wetterverhältnissen, der Versteppung ganzer Regionen, dem Anstieg des Meeresspiegels und der Bedrohung der Lebensgrundlagen vieler Menschen schreitet der Klimawandel voran. Dass die Antwort nicht Atomkraft heißen kann...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Jänschwalde bei Cottbus, Jänschwalde
Zeitraum:
07.08.2011 - 14.08.2011
CASTOR 2010: Unser Widerstand und unsere Solidarität kennen keine Staatsgrenzen! Dienstag, 07.12. ab 16 Uhr: Kundgebung vor der Französischen Botschaft, Berlin, Pariser Platz (am Brandenburger Tor) anlässlich des Prozesses am 08.12. gegen 5 Gleisblockierer_innen vom letzten Casto...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Französischen Botschaft, Berlin, Pariser Platz (am Brandenburger Tor), Berlin
Zeitraum:
07.12.2010, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gemeinsam 10.000 Bäume pflanzen und ein Zeichen setzen - „Bäume statt CO2-Endlager" für die Zukunft unserer Kinder. Während der Klimawandel weiter voranschreitet werden in Deutschland neue Kohlekraftwerke geplant und gebaut. Diese Kohlekraftwerke werden Millionen Tonnen...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Bundesweit
Zeitraum:
12.11.2010, 00:00 Uhr - 14.11.2010
Gemeinsam für die Region - Demo für ein lebenswertes Rhein-Main-Gebiet. Das Grauen hat viele Namen: Es reicht! Wir wehren uns!Kaum eine Region ist so stark belastet wie das Rhein-Main-Gebiet.Verkehr, Atom, Kohle, Müll, Lärm, ... und es wird immer schlimmer! • Das Kohlek...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
CPH Congress Park, 63450, Hanau
Zeitraum:
30.10.2010, 11:55 Uhr - 16:00 Uhr
Floßtour 2009: Leinen los und mal richtig abschalten! Am 8. Juli heißt es: Leinen los! Das Holzfloß ROBINA WALD geht auf Tour. Die vierwöchige Reise wird über Main, Main-Donau-Kanal und Donau von Schweinfurt über Bamberg und Regensburg bis nach Passau führen...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Bundesweit
Zeitraum:
08.07.2009, 12:00 Uhr - 09.08.2009, 12:00 Uhr
Bremer Bündnis für Klimaschutz Aktionskonferenz Nordsee, Bremer Forum für Wohn- und Lebensqualität, Bremer Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft, Greenpeace-Gruppe-Bremen, Ökobüro, Ökostadt, ROBIN WOOD, Verein Sozialökologie swb-Klimasch(m)utzwochen - eine u...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Gegenüber SWB Gebäude, 28199, Bremen
Zeitraum:
23.06.2009, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Palmöl gibt es in jedem Haushalt: In Waschmitteln, Cremes und Nahrungsmitteln und auch im Biosprit. In Südostasien hat die immens wachsende Nachfrage nach Palmöl verheerende Folgen. Um Plantagen anzulegen, lassen internationale Konzerne wie Wilmar großflächig Wälder...
Erstellt von:
Robin Wood e. V.
Ort:
Leuphana-Universität Lüneburg, Gebäude 12 Raum 1, 21335, Lueneburg
Zeitraum:
18.06.2009, 19:15 Uhr - 20:30 Uhr