Slow Food Berlin

Organisation_large
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

Slow Food Berlin

Slow Food Berlin ist Teil einer internationalen Bewegung von verantwortungsbewußten Konsument/innen, die sich für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzen. mehr »

Eingetragene Termine

Ajax-spinner

Über 800 ImkerInnen und ihre Bienen produzieren in Berlin wertvollen Honig. Die Vielfalt an Bäumen und Blüten, die Berlin zu bieten hat, machen die Stadt zu einem wahren Paradies für Bienen. Bienen bringen die Stadtnatur zum Blühen.Berliner ImkerInnen, Initiativen un...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Prinzessinnengarten, 10969, Berlin
Zeitraum:
20.07.2013, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Am 19. Januar treffen sich erneut mehr als 20.000 Menschen in Berlin und zur bundesweiten Demonstration »Wir haben es satt!« gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft. Anlass ist der internationale Agrarministergipfel während der grünen Woche – das Treffen der i...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Markthalle Neun, 10997, Berlin
Zeitraum:
17.01.2013, 19:00 Uhr - 19.01.2013, 20:00 Uhr
"Nachhaltig": Ein Begriff wird ins Gegenteil verkehrt Im Kontext der Debatten um die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) laden die Slow-Food-Convivien Berlin, Potsdam und Barnim-Oderland gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) zu einer Diskussionsveranstaltung ein.ProgrammBegr&...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
NABU Bundesgeschäftsstelle, 10117, Berlin
Zeitraum:
15.01.2013, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mit der Industrialisierung ist das "Essen" aus der Stadt verschwunden. Nun kehrt es wieder zurück. Nicht nur, weil urbane Landwirtschaft und urbanes Gärtnern den Anbau von Lebensmitteln in der Stadt wieder zum Thema macht, sondern auch weil immer mehr Menschen genauer wissen wollen, wo ...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, 10997, Berlin
Zeitraum:
19.10.2012, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Der Vierfelderhof in Berlin Gatow braucht Unterstützung. Wir wollen gemeinsam ernten: Kürbisse und Rotkohl – und wenn wir es schaffen, geht es weiter mit Roter Beete. Den Ernte-Einsatz wird Valentin Thurn (Autor und Regisseur des Filmes TASTE THE WASTE ) mit der Kamera begleiten. ...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Vierfelderhof, 14089, Berlin-Gatow
Zeitraum:
03.10.2012, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stephan Kreppold, bayrischer Bio-Bauer und Künstler, hat mit der 4,5 Tonnen schweren Stahl-Skulptur „Wir haben es satt“ ein Mahnmal gegen die industrielle Massentierhaltung und für weltweite Ernährungssouveränität geschaffen. Im Rahmen der Skulpt(o)r wurde sie...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Kunstquartier Bethanien, 10997, Berlin
Zeitraum:
01.09.2012, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mehr als 600 Imkerinnen und Imker produzieren in Berlin wertvollen Honig – die Bienenstöcke stehen in Gartenanlagen, Schulgärten, auf Dächern, Hotels oder Balkonen. Stadthonig unterscheidet sich von Honig aus ländlichen Gegenden, wo Monokulturen mit kurzer Blütezeit...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Prinzessinnengärten, 10969, Berlin
Zeitraum:
28.07.2012, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Der Vierfelderhof bei Gatow am westlichen Stadtrand Berlins wird von einem Team engagierter BäuerInnen geführt. Der Hof hat es sich sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur gutes Gemüse und Obst zu anzubauen und alte Tierrassen zu pflegen, sondern insbesondere für Kinder und Jugend...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Vierfelderhof Gatow gGmbH, 14089, Berlin-Gatow
Zeitraum:
01.05.2012, 11:30 Uhr - 15:00 Uhr
Gnocchi mit Bärlauch-Pesto, Buchweizen-Rosmarin-Wraps und Polenta-Kokos-Bällchen mit karamellisiertem Obst. So kann Klimaschutz schmecken! Diese und weitere Leckereien erwarten Sie/Euch beim Carrotmob in der Marktküche der Markthalle Neun in Kreuzberg. Dort werden Auszubildende der...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Markthalle Neun, 10997, Berlin-Kreuzberg
Zeitraum:
28.04.2012, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Der Terra Madre-Tag 2011 in Berlin hat das Motto „global denken, lokal essen“. Slow Food lädt ein zu einer Gesprächsrunde mit vielen Gästen zu den Themen Stadt & Essen, regionale Lebensmittel und Reform der Agrarpolitik in Europa. Mit Rupert Ebner und Pamela Dorsch...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Markthalle Neun, 10997, Berlin
Zeitraum:
10.12.2011, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
Kann man Berlin schmecken? – Ja! Über 600 ImkerInnen und ihre Bienen produzieren an ganz unterschiedlichen Ecken Berlins ausgezeichneten Honig. Stadthonig ist ein wertvolles Lebensmittel: Anders an in landwirtschaftlichen Regionen mit hohem Pestizid-Eintrag und monokulturellen Gro&szli...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Prinzessinnengarten, 10969, Berlin
Zeitraum:
13.08.2011, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltung musste wegen Krankheit auf den 27. Juli verschoben werden! Salatgeflüster: Im Rahmen der sommerlichen Gesprächsreihe von Slow Food Berlin stellt der Tageszeitungsredakteur und Weinjournalist Rainer Balcerowiak "Das demokratische Weinbuch" vor, das jüngst im renommiert...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Prinzessinnengarten, 10969, Berlin-Kreuzberg
Zeitraum:
27.07.2011, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Slow Food für EinsteigerInnen und alle Daheimgebliebenen: Wie gewohnt jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich Foodies im Café Fantone zum Informations- und Meinungsaustausch über aktuelle und grundsätzliche Themen des Essens.Anmeldung erbeten per E-mail an Ella Danz, st...
Erstellt von:
Slow Food Berlin
Ort:
Café Fantone, 10627, Berlin-Charlottenburg
Zeitraum:
12.07.2011, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr