Bauwagen der Demokratie

22
E7d9aa4ffde4b6dca9a9b4e801495e57

Bauwagen der Demokratie

Demokratie ist machbar,  Herr/Frau Nachbar Ein Kunst- und Kulturprojekt der KG ArtFakt e.V   Wir leben sehr komfortabel im Haus der Demokratie und können uns sogar Luxus leisten. Selbsgefällig glauben wir an unsere Ordnung. Aber sieht es hier nicht a... mehr >>

Adresse:

Bachstr. 139
40217
Düsseldorf

Eingetragen von:

ArtFakt e.V.

Demokratie ist machbar, 

Herr/Frau Nachbar

Ein Kunst- und Kulturprojekt der KG ArtFakt e.V

 

Wir leben sehr komfortabel im Haus der Demokratie und können uns sogar Luxus leisten. Selbsgefällig glauben wir an unsere Ordnung.

Aber sieht es hier nicht aus wie auf einer Baustelle . . . 

Muss denn die Demokratie wieder neu aufgebaut werden? - 

Die Architekten an der Demokratie sind wir alle, das Volk und seine Bürger. 

Diese Demokraten arbeiten an der Baustelle der Demokratie. 

Sie treffen sich im Bauwagen und überdenken die Maßnahmen um das Haus der Demokratie zu renovieren, denn die Demokratie ist an vielen Stellen schon wieder baufällig geworden und bedürfte einer gründlichen Sanierung. 

 

Wichtige Themen:

Gleichberechtigung und Integration

Chancengleiheit und Gleichverteilung

Bonikratie, Oligarchie und Bad Banks 

Persönlichkeitsrecht und Datenschutz

Redefreiheit und stärkere direkte Demokratie

Bildungspolitik und Kulturkürzungen

Meinungs- und Demokratieverlust

Empört euch auch! Friedlich und kreativ!

 

Wir sind keine Lobby, wir machen keine Vorgaben und sind keine Verschwörungs-Theoretiker. Wir stellen Fragen oder geben Hinweise mit dem Blick des Darstellenden und des Schaffenden, des Intelektuellen, des Philosophen oder des Lernernden.

 

Wir freuen uns über jede kreative Partizipation in Wort und Tat zum Thema:

“Bauwagen der Demokratie”

 

denn

Demokratie ist machbar, lieber Nachbar.

 

Kontakt:

artjanz@web.de

ArtFakt e.V. - Düsseldorf


Kategorien:

Kunst & Kultur
2 Kommentare
1
Fb0a7e7b35f962d9331b31df708f6906
Kommentar von Tanja
06.01.2012, 22:28 Uhr

Hallo, miteinander! Der Bauwagen der Demokratie und "Echte Demokratie jetzt", das gehört doch zusammen! Wollt Ihr am nächsten Wochenende nicht mit dabei sein,
erst bei der großen Bürgervollversammlung am Rathausplatz (14.01.12, 14 Uhr), dann am 15. Januar, beim Zug zum Landtag (ab 14 Uhr, Hbf)?

http://www.occupyduesseldorf.de/wp/termine/

2
Eb2633ef78183bb073285c5fe89ff766
Kommentar von Art Janz
10.01.2012, 15:02 Uhr

Hei - Klaro laufen unsere Wege in die selbe Richtung. Unsere Aufgabe ist eine Auseinandersetzung auf künstlerische Weise mit der Demokratie. Unser Rahmen ist zunächst (2012) Lokal begrenzt und neben unserem gemeinsamen Hintergrund "Demokratie", ist BWD ein Kunst und Kulturprojekt. Wir sollten miteinander kommunizieren, die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit euerer (weltweiten) Bewegung erarbeiten.
Sicherlich ist der Bauwagen ein Ort für Vorträge, Diskussionen oder Vorstellungen, an dem die occupydüsseldorf ihren Platz finden soll. Habe auch schon Flyer am Bauwagen für euere Demos verteilt, doch der BWD ist im Winterschlaf und wird erst im ~Februar richtig Aktiv werden. Dabei soll auch ein "Fahrplan" aufgestellt werden, sowas wie ein Programm, Vielleicht sollten wir uns in Verbindung setzen um auch euere Aktionen dort einzubauen.
Danke für deine (euere) Resonanz.
Samstag habe ich andere Aktivitäten geplant (wobei es auch um Demokratie geht). Ich hoffe wir sehen uns bald, liebe Tanja, und und arbeiten an der Gesellschafts-Collage unserer Zeit.
Grüsse Wolfram

Kommentar schreiben:
(Die Abkürzung für Demonstration lautet ...)

Sympathisanten