„Kuhle Wampe – Wem gehört die Welt?“

0cda32693a3ea3a80f2a3748f06b7e12a2fbe246_large

„Kuhle Wampe – Wem gehört die Welt?“

Der Film spielt im Berlin der frühen 1930er Jahre vor dem Hintergrund von Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. 80 Jahre ist es nun her, dass das Regiewerk von Slátan Dudow, an dessen Drehbuch auch Bertold Brecht mitwirkte, veröffentlicht wurde. Anlass genug, diesen Klassiker des „Proletarischen Films" wieder... mehr »

Zeitraum:

24.08.2012, 20:00 Uhr

Adresse:

FAU-Lokal
Lottumstr. 11
10119
Berlin

Eingetragen von:

FAU Berlin

Aktionsform:

Kino

Der Film spielt im Berlin der frühen 1930er Jahre vor dem Hintergrund von Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. 80 Jahre ist es nun her, dass das Regiewerk von Slátan Dudow, an dessen Drehbuch auch Bertold Brecht mitwirkte, veröffentlicht wurde. Anlass genug, diesen Klassiker des „Proletarischen Films" wieder zu zeigen.

Themenkategorien:

Antifaschismus, Soziales / Arbeit, Frieden / Antimilitarismus, Ökonomie / Finanzen, Freiräume / Subkultur, Politik / Demokratie / Recht