Equal Pay Day Kundgebung

Unbenannt_large

Equal Pay Day Kundgebung

Noch immer erwirtschaften Frauen durchschnittlich 22 Prozent weniger Lohn und Gehalt als Männer - für gleiche oder gleichwertige Arbeit. Das ist die Realität für erwerbstätige Frauen in Deutschland und das muss sich endlich ändern! Deutscher Gewerkschaftsbund, Deutscher Frauenrat und Sozialverband Deutschland rufen... mehr »

Zeitraum:

18.03.2016, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr

Adresse:

Brandenburger Tor
Pariser Platz
10117
Berlin

Eingetragen von:

DGB Frauen

Aktionsform:

Kundgebung

Noch immer erwirtschaften Frauen durchschnittlich 22 Prozent weniger Lohn und Gehalt als Männer - für gleiche oder gleichwertige Arbeit. Das ist die Realität für erwerbstätige Frauen in Deutschland und das muss sich endlich ändern!

Deutscher Gewerkschaftsbund, Deutscher Frauenrat und Sozialverband Deutschland rufen anlässlich des Equal Pay Day zu einer gemeinsamen
Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin auf:

Redner/innen:

Elke Hannack, stellvertretende Vorsitzende des DGB

Edda Schliepack, Mitglied im Präsidium des SoVD

Hannelore Buls, Vorsitzende des Deutschen Frauenrates

Elke Ferner, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Vertreter/innen der im Bundestag vertretenen Parteien

 

Themenkategorien:

Soziales / Arbeit, Gender, Ökonomie / Finanzen, Politik / Demokratie / Recht