Gewerkschaftliche Solidarität statt Boykott – Diskussionsveranstaltung zur BDS-Kamagne

Event_large

Gewerkschaftliche Solidarität statt Boykott – Diskussionsveranstaltung zur BDS-Kamagne

In der letzten Zeit haben sich  Gewerkschaften in verschiedenen Ländern der Israel-Boykottbewegung (BDS) angeschlossen, darunter auch Basisgewerkschaften, die mit der FAU zusammenarbeiten.  Daher wollen wir uns auf der Veranstaltung kritisch mit den Zielen der BDS-Kampagne auseinandersetzen. Die Bloggerin  Detlef Georgia Schu... mehr »

Zeitraum:

28.07.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Adresse:

FAU/Lokal
Grüntaler Straße 24
13357
Berlin

Eingetragen von:

FAU Berlin

Aktionsform:

Diskussionsveranstaltung

In der letzten Zeit haben sich  Gewerkschaften in verschiedenen Ländern der Israel-Boykottbewegung (BDS) angeschlossen, darunter auch Basisgewerkschaften, die mit der FAU zusammenarbeiten.  Daher wollen wir uns auf der Veranstaltung kritisch mit den Zielen der BDS-Kampagne auseinandersetzen. Die Bloggerin  Detlef Georgia Schulze  wird in ihrem Input begründen, warum die BDS-Kampagne keine Perspektive für die Überwindung von Nationalismus, Klassen- und Geschlechterwidersprüchen in der israelisch-palästinensischen Gesellschaft bietet.  

Wie  eine basisgewerkschaftgliche Praxis auch im Fall  von Israel-Palästina aussehen kann, wird das Thema des Inputs von Mark Richter sein. Er ist in der IWW Bremen aktiv und Teil der Organizing Abteilung der IWW im deutschsprachigen Raum.

 

 

 

Themenkategorien:

Globalisierung / Entwicklung / Migration, Antifaschismus