Gedenk-Demo in Möllln anlässlich des rassistischen Brandanschlags 1992

Demo-plakat_large

Gedenk-Demo in Möllln anlässlich des rassistischen Brandanschlags 1992

 In der Nacht auf den 23. November 1992 verüben Neonazis einen Brandanshclag auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Mölln. In den Flammen kommen Bahide Arslan (51), Ayse Yilmaz (14) und Yeliz Arslan (10) ums leben. Der Brandanshclag ereignet sich in einer Zeit als Medi... mehr »

Zeitraum:

17.11.2012, 12:00 Uhr

Adresse:

Bahnhof
Mölln

Eingetragen von:

andakova

Aktionsform:

-

 In der Nacht auf den 23. November 1992 verüben Neonazis einen Brandanshclag auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Mölln. In den Flammen kommen Bahide Arslan (51), Ayse Yilmaz (14) und Yeliz Arslan (10) ums leben. Der Brandanshclag ereignet sich in einer Zeit als Medien, Politik und deutsche Mehrheitsbevölkerung gegen Flüchtlinge und den vermeintlichen “Asylmißbrauch” mobil machen. Die Hetze und die daraus resultierenden Gewaltexzesse richteten sich nicht allein gegen Flüchtlinge, sondern auch gegen nichtdeutsche Menschen die in Deutschland bereits seit Jahren lebten und arbeiteten. Der Brandanschläge von Mölln und Solingen belegen abermals den rassistischen Kern dieser Hetzkampagne, die sich gegen alles richtet(e) was als volkskörperschädigend wahrgenommen wurde/wird.

Um die Ermordeten nicht dem Vergessen zu überlassen und auf die rassistischen Zustände hnzuweisen die diese Morde erst ermöglichten wird anlässlich des 20. Jahrestages des Brandanshclages eine überregionale Demonstration in Mölln stattfinden. Der Freundeskreis der Familie Arslan, die Kampagne “Rassismus tötet!” und die Antifa Herzogtum Lauenburg [AHL] zu einer überregionalen Dmeonstration in Mölln auf.

 

Aufrufe: Kurzaufruf deutsch/türkisch | Langer Aufruf

 

Anreise:
Berlin: Alexanderplatz, Gleis2 2, Treff: 06.45 Uhr / Abfahrt: 07.18 Uhr
Bremen: Hauptbahnhof, Bahnhosvorplatz, 8.15 Uhr
Hamburg: Hauptbahnhof, Treff: 10.10 Uhr / Abfahrt:  12.00 Uhr

 

Mobi-Veranstaltungen & Filmvorführungen: “Nach dem Brand”:
Neu erschienene Dokumentation über den Brandanschlag und die Familie Arslan. Beschreibung lesen

 

Mo. 12.11.2012 | Rostock | 20.00 Uhr | Peter Weiß Haus, Doberaner Straße 21
Di. 13.11.2012 | Hamburg | 20.00 Uhr | Gängeviertel, Valentinskamp 39
Mi. 14.11.2012 | Hannover | 20.00 Uhr | UJZ Korn, Kornstraße 28
Mi. 14.11.2012 | Berlin | 20.00 Uhr | Jugendhaus Königstadt, Saarbrücker Straße 24, U-Bhf. Senefelder Platz
Mi. 14.11.2012 | Kassel | 20.00 Uhr | 29. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
Do. 15.11.2012 | Jena | 30.20 Uhr | JG Stdatmitte, Johannisstraße 14
Fr. 16.11.2012 | Mölln | 18.00 Uhr | Augustinum, Sterleyer Straße 44

 

Material
Mobi-Video | Banner: 468×60234×60
Kopiervorlagen: Plakat, sw, A3 | Flyer, sw, A5 (zweisprachig)

Pressemitteilungen:
01.11.2012: Nazi-Schmierereien in Mölln, u.a. am ehemaligen Brandhaus

Videos:
3 Sat: Brandanschlag Mölln November 1992
rtn: Brandanschlag in Mölln 1992 – Bericht zum ersten Jahrestgag 1993
Ab 38:54 min. Wer Gewalt sät – Von Brandstiftern und Biedermännern

Bilder:
Miteinander leben E.V.: Chronik der Ereignisse rund um den Brandanschlag

 

Quelle: http://rassismus-toetet.de/

Themenkategorien:

Antifaschismus