Mehr Frauen auf die Bühnen!

Fraue_2zu1_large

Mehr Frauen auf die Bühnen!

Speakerinnen.org wird zwei Jahre alt! Mehr Frauen auf die Bühnen ist das erklärte Ziel der Plattform, auf der sich Frauen mit ihren Themen und Referenzen selbst eintragen können, um so von Event-Organisatorinnen und -Organisatoren besser gefunden zu werden. Und damit die Ausrede „Wir haben keine Frau für Thema XY gefund... mehr »

Zeitraum:

08.03.2016, 19:00 Uhr

Adresse:

taz Café
Rudi-Dutschke-Str. 23
10969
Berlin

Eingetragen von:

tazcafe

Aktionsform:

taz.veranstaltung

Speakerinnen.org wird zwei Jahre alt! Mehr Frauen auf die Bühnen ist das erklärte Ziel der Plattform, auf der sich Frauen mit ihren Themen und Referenzen selbst eintragen können, um so von Event-Organisatorinnen und -Organisatoren besser gefunden zu werden. Und damit die Ausrede „Wir haben keine Frau für Thema XY gefunden..." keine mehr sein kann. Im Februar 2016 sind mehr als 1.076 Expertinnen aus allen Fachrichtungen auf der Speakerinnen-Liste registriert. Seinen Geburtstag feiert das Netzwerk in Kooperation mit der taz am diesjährigen Frauentag. Man darf auf folgende Programmpunkte gespannt sein:

Eröffnung und Begrüßung durch die taz- Redakteurinnen Heide Oestreich und Simone Schmollack . Ein paar Worte zur Präsenz von Frauen in den Medien und darüber, wie schwierig es sein kann, Frauen als Expertinnen für Podien und Statements zu finden - trotz solcher Angebote wie das der Speakerinnen.

Einführung durch Anne Roth und Maren Heltsche, die sich zur Entstehungsgeschichte, dem technischen Werden und den nächsten Schritten bei speakerinnen.org äußern werden.

Anne Roth ist Politologin, Netzaktivistin und Bloggerin. Sie arbeitet derzeit als Referentin im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages. Seit April 2013 zählt sie Frauen und Männer auf den Podien von Veranstaltungen und bloggt darüber. Das war der Ausgangspunkt für die Speakerinnen-Liste.

Maren Heltsche, eine der Entwicklerinnen der Plattform speakerinnen.org. Sie hat vor vier Jahren mit dem Programmieren begonnen und ist seitdem leidenschaftliche Ruby on Rails-Entwicklerin. Darüber hinaus ist sie Mit-Herausgeberin des Online-Magazins ROSEGARDEN und Quartiersleiterin der Digital Media Women Berlin. Maren erzählt über die technische Umsetzung und den aktuellen Stand der Plattform.

Blitzlichter von zwei Speakerinnen (Warum sind sie dabei? Was genau machen sie? Was können sie bewirken?).

Zoe Beck ist Autorin, Verlegerin und Übersetzerin. 2016 hat sie den Deutschen Krimipreis für den Kriminalroman "Schwarzblende" gewonnen. Sie ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Zusammen mit Jan Karsten leitet sie CulturBooks - elektrische Bücher.

Milena Glimbovski ist Gründerin und Geschäftsführerin von Original Unverpackt. Das Problem: Verpackungsmüll im Einzelhandel. Die Lösung: ein Supermarkt ohne Einwegverpackungen. Die erste Filiale eröffnet in Berlin im September 2014.

Im Anschluss: Get-together, Austausch und Feiern!

Eintritt frei

Bild: Speakerinnen.org