No Nazi-Shopping

Aktionstag-gegen-nazistyle_web_klein_large

No Nazi-Shopping

Hohenschönhausen: Kundgebung, 12 Uhr, LindencenterWeißensee: Demo, 14 Uhr, Antonplatz Friedrichshain: Demo, 16 Uhr, S-Bhf. Frankfurter Allee Die Neonazi-Klamottenmarke "Thor Steinar" musste nach erfolgreichen Protesten vor einigen Jahren die Einkaufszeilen der Republik räumen. Seitdem ist das Label auf eigene Läden umgestie... mehr »

Zeitraum:

09.03.2013, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Adresse:

Berlin

Eingetragen von:

Antifa Friedrichshain

Aktionsform:

Aktionstag

Hohenschönhausen: Kundgebung, 12 Uhr, Lindencenter
Weißensee: Demo, 14 Uhr, Antonplatz
Friedrichshain: Demo, 16 Uhr, S-Bhf. Frankfurter Allee

Die Neonazi-Klamottenmarke "Thor Steinar" musste nach erfolgreichen Protesten vor einigen Jahren die Einkaufszeilen der Republik räumen. Seitdem ist das Label auf eigene Läden umgestiegen und hält sich zäh - in Friedrichshain seit 2009 und in Weißensee mit dem "Tønsberg"-Shop seit 2011.
Gesellschaft bekommt "Thor Steinar" mittlerweile durch "Label 23", eine Marke die klare NS-Bezüge vermeidet und die ideologische Schnittmengen zu rechter Ideologie vor allem über Kampf- und Männlichkeitsästhetik in der Motivwahl herstellt.
Verkauft wird die Marke derzeit in den "Door Breaker"-Filialen in Friedrichshain und Hohenschönhausen. So wie "Door Breaker" früher "Thor Steinar" bewusst im Sortiment behielt, wiederholt sich das Szenario derzeit mit "Label 23" wieder.

Themenkategorien:

Antifaschismus