Sie sind unter uns - Neonazistrukturen in Neukölln

Thumb-va_wutzky_flyer_large

Sie sind unter uns - Neonazistrukturen in Neukölln

Seit einigen Monaten hält eine rechte Anschlagsserie vor allem Südneukölln in Atem. Scheiben wurden eingeworfen, Autos werdenangezündet, Wohnhäuser beschmiert, Menschen bedroht. Alle Betroffene eint, dass sie sich in unterschiedlichen politischen Zusammenhängen für Flüchtlinge und gegen Neonazis und Rechts... mehr »

Zeitraum:

21.03.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Adresse:

Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee
Wutzkyallee 88/98
12353
Berlin

Eingetragen von:

Antifa Friedrichshain

Aktionsform:

Veranstaltung

Seit einigen Monaten hält eine rechte Anschlagsserie vor allem Südneukölln in Atem. Scheiben wurden eingeworfen, Autos werdenangezündet, Wohnhäuser beschmiert, Menschen bedroht. Alle Betroffene eint, dass sie sich in unterschiedlichen politischen Zusammenhängen für Flüchtlinge und gegen Neonazis und Rechtspopulismus einsetzen. Wer steckt dahinter? Was zeichnet die heutigen Neonazis aus? Wie können wir uns schützen? Wie sollten wir reagieren? All das wollen wir mit Anwohner*innen in Südneukölln diskutieren. Mit dem antifaschistischem pressearchiv und bildungszentrum berlin (apabiz e.V.) und Bündnis Neukölln.

Themenkategorien:

Antifaschismus