4 eulenhof

Ein Besuch auf dem Eulenhof – Ihr seid herzlich eingeladen, uns vierstündig auf dem Eulenhof in Zaatzke (Ostprignitz- Ruppin) besuchen zu kommen. Euch erwartet ein alter Vierseiten-Hof der hauptsächlich mit recycelten Mitteln nach und nach ausgebaut wird, Einblicke in Selbstversorgung, gelebte Permakultur und ökologisches Bauen. Anschließend gibt es eine leckere Kürbissuppe aus dem eigenen Garten mit frisch gebackenem Brot und einer süßen Nachspeise ???? Wir freuen uns auf nette Menschen, die wir inspirieren können.

  • Dauer: 4 Stunden
  • Teilnehmendenzahl:max. 15 Personen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Barrierefreihei: Der Hof ist weitgehend barrierefrei (leider kein rollstuhlgerechtes WC vorhanden)
  • Anfahrt: Mit der Bahn bis Wittstock/ Dosse und dann mit dem Fahrrad oder mit dem Auto: z.B. ab 07:13 von S+U Bahnhof Friedrichstraße bis zum S-Bahnhof Hennigsdorf, dort Umstieg in den RE6 Richtung Wittenberge, Ausstieg am Bahnhof Wittstock (Dosse). Ankunft circa 08.56Uhr. Von dort circa 6km mit dem Fahrrad. Es wird ggf. einen Shuttle geben, zur genauen Planung bitte Bedarf bei der Anmeldung mitteilen.
  • Das Angebot und die Verpflegung läuft auf Spendenbasis nach dem eigenen Ermessen.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 07.09. unter 0176/ 98672343 oder l.naether@gmx.de.

Die Veranstaltung ist Teil der Wandelwoche Berlin-Brandenburg vom 07.-17. September.

Zeitraum

09.09.2017, 10:00 Uhr - 09.09.2017, 14:00 Uhr

Adresse

Eulenhof
Zaatzke
Deutschland

Eingetragen von

das kooperativ - wir fördern dezentrale und solidarische selbstverwaltung

Aktionsform

Tour

Themenkategorien

Anti-Atom / Klima / Energie
Natur-, Tier-, Umweltschutz
Soziales / Arbeit
Bildung / Familie / Gesundheit
Ökonomie / Finanzen
Freiräume / Subkultur

Website

http://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/do-it-yourself-gelebte-selbstversorgung-eulenhof/

iCal Format

in iCal Format herunterladen