Wann: Mittwoch, 12. Juni 19, 19 Uhr

Wo: Reichenberger Straße 119, Berlin-Kreuzberg

Zitat aus dem Aufruf:

"Wenn das Vorkaufsrecht für bei uns nicht greift, weil es eine Lücke im Gesetz gibt – was soll dann aus uns werden?

Vor kurzem hat der Bezirk Friedsrichhain-Kreuzberg geprüft, ob er das Vorkaufsrecht bei der Reichenberger Straße 119 anwenden kann. Die Reichenberger Straße 119 ist das Haus, in dem wir wohnen und das an die „Zentral Boden Immobilien Gruppe“ (ZBI) mit Sitz in Erlangen veräußert wurde. Es wurde 1992 mit Mitteln aus dem sozialen Wohnungsbau errichtet. Die Hausgemeinschaft mit über 80 Mieter_innen umfasst sechs verschiedene Nationalitäten, unterstützt sich gegenseitig und trifft sich regelmäßig auf einen Plausch im Hinterhof.

Start Forster 1*** Zwischenstopp Forster 4 Sportschule Yala***
***Kundgebung und Protestfest Reichenberger 119***
Mit Redebeiträgen und einer Kunstausstellung vor und im Foyer unseres Hauses***"

Weiter Informationen

Zeitraum

12.06.2019, 19:00 Uhr - 12.06.2019

Adresse

Reichenberger Straße
Reichenberger Straße 119
10999
Berlin

Eingetragen von

Bewegungsteam

Aktionsform

Demonstration/Protest

Themenkategorien

Verkehr / Stadtentwicklung
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

iCal Format

in iCal Format herunterladen