Wann: Samstag, 17. August 2019, ab 10 Uhr

Wo: In gesamt Berlin

Samstag, 17. August

Das Anti-Rudolf-Heß-Marsch-Spezial

In den vergangenen zwei Jahren marschierten Neonazis in Berlin auf, um Rudolf Heß, dem sogenannten Stellvertreter Hitlers, zu gedenken. Insbesondere die Erinnerungen an das vergangene Jahr sind von Missmut gezeichnet: Zwar fanden sich wie schon 2017 breit Bündnisse und Initiativen in Spandau ein, die den Aufmarsch in diesem Stadtteil verhinderten. Doch die Neonazis hatten eine kurz zuvor angemeldete Alternativroute durch Friedrichshain nach Lichtenberg in Petto. Der Gegenprotest blieb größtenteils in Spandau gebündelt, so konnten die Neonazis ihre Route ohne größere Störungen durchmarschieren.

Das sollte sich nicht wiederholen. Frühzeitig fanden sich in diesem Jahr Bündnisse, Nachbarschafts-Initiativen, Gruppen und andere Projekte zusammen und organisierten für den 17. August 2019 Kundgebungen, Straßenfeste und Demonstrationen in sämtlichen Berliner Stadtteilen. Bravo!

Selbst wenn die Neonazis keinen Aufmarsch anmelden werden, finden folgende Aktionen gegen Rechtsextremismus statt:

Alexanderplatz: Das Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin organisiert hier eine große Protestkundgebung. Diese wird vom Berliner Bündnis gegen Rechts unterstützt. 10:30 Uhr

Spandau-Staaken: Die AG Vielfalt der Stadtteilkonferenz Heerstraße ruft zu einem für Respekt und Toleranz auf. 10 Uhr

Spandauer Wilhelmstadt: Nahe des Ortes des ehemaligen NS-Kriegsverbrechergefängnisses findet ein Fest der Demokratie statt. Wilhelmstraße 23, 11 Uhr

In Lichtenberg ruft das Lichtenberger Bündnis für Demokratie & Toleranz unter dem Motto „Laut gegen Neonazis“ zu einer Kundgebung vor dem Bahnhof Lichtenberg. 11 Uhr

In Kreuzberg ruft das AWO Begegnungszentrum zu einer Kundgebung an der Straßenkreuzung Köpenickerstraße/ Engeldamm direkt vor der ver.di Bundesverwaltung unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt- eine bunte Welt ist möglich!“auf. 11 Uhr

Eine detaillierte Übersicht der geplanten Aktionen finden Sie bei dem Senatsprojekt www.berlin-gegen-nazis.de

Weitere Bewegungstermine finden Sie unter: www.taz.de/bewegung

Zeitraum

17.08.2019, 10:00 Uhr - 17.08.2019

Adresse

Berlin
Berlin
10117
Berlin

Eingetragen von

Bewegungsteam

Aktionsform

Demonstration/Protest

Themenkategorien

Antifaschismus
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

iCal Format

in iCal Format herunterladen