[Aufruf von Uffmucken Schöneweide] Der Bezirksverband der AfD Treptow-Köpenick möchte am Dienstag, den 28. November im Rathaus Köpenick einen zweiten sogenannten „Bürgerdialog“ abhalten. Thema soll die Verkehrsinfrastruktur sein, als Redner ist der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und ausgesprochene Fahrrad-Hasser Frank Scholtysek angekündigt. Mit den „Bürgerdialogen“ versucht die sonst wenig in der Öffentlichkeit sichtbare Fraktion Bürger*innennähe zu beweisen und über ihren sachpolitischen Wissensmangel hinwegzutäuschen. Dabei werden gerade hier oft rassistische und neonazistische Klischees bedient.
Das Bündnis Uffmucken Schöneweide protestiert hier gegen eine Normalisierung rechter Inhalte. Weitere Informationen findet ihr hier

Zeitraum

28.11.2017, 18:00 Uhr - 28.11.2017

Adresse

Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick 21, 12555
12555
Berlin

Eingetragen von

Bewegungsteam

Aktionsform

Kundegbung/Demonstration

Themenkategorien

Antifaschismus

Website

http://uffmucken-schoeneweide.de/

iCal Format

in iCal Format herunterladen