2020 03 04 freeja 04

Lebensbedrohlich erkrankt blickt WikiLeaks-Gründer Julian Assange aktuell im Londoner Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh unter menschenunwürdigen Haftbedigungen dem Ergebnis seines Auslieferungsprozesses an die USA entgegen.

Der Ausgang des Prozesses wird den Weg weisen, ob Berichterstattung, wie das Aufdecken von Kriegsverbrechen der US-Armee, in Zukunft zensiert & strafrechtlich verfolgt werden kann.

In den USA drohen Assange bis zu 175 Jahren Haft - wenn er dann noch lebt.

Zeitraum

05.09.2020, 14:30 Uhr - 05.09.2020, 17:00 Uhr

Adresse

Gänsemarkt
20354
Hamburg

Eingetragen von

hamburg4assange

Aktionsform

Demo

Themenkategorien

Frieden / Antimilitarismus
Medien / Digitales
Politik / Demokratie / Recht

Website

Hamburg4Assange.de

iCal Format

in iCal Format herunterladen