Sharepic menschenkette


Der Gemeinderat Esslingen entscheidet am kommenden Montag, den 27.07. über zwei zukunftsweisende Projekte: die kombinierte Bus-/ Radspur auf einem Teil des östlichen Altstadtrings und 100% elektrischer und damit klimaneutraler Busverkehr ab 2024. Als Online-Petition haben wir in den vergangenen sechs Monaten rund 1100 Unterschriften für die Umweltspur gesammelt. Vor der Abstimmung im Gemeinderat kommenden Montag laden wir zur Petitions-Übergabe per Menschenketten-Aktion ein: Bitte kommt alle um 15:20 Uhr zum Neckarforum. Dort stellen wir uns auf mit Abstand Richtung Rathaus, um der Verwaltung und dem Gemeinderat den Rücken zu stärken. Kommt gerne mit dem Fahrrad oder selbst gemalten Plakaten - weitere Plakate stehen vor Ort zur Verfügung.
“Wir stehen hier vor der überfälligen Entscheidung, öffentlichen Raum klimagerechter neu aufzuteilen,” beschreibt Petra Schulz vom VCD die bevorstehende Sternstunde und freut sich über Unterstützung von Natur- und Klimaschützern. Die Esslinger Ortsgruppen von BUND, NABU und Greenpeace stellen sich gemeinsam mit ParentsForFuture Esslingen hinter die Mobilitätsverbände.

Zeitraum

27.07.2020, 15:20 Uhr - 27.07.2020, 15:59 Uhr

Adresse

Neckarforum
Hauffstrasse
73728
Esslingen

Eingetragen von

ta7h12

Aktionsform

Übergabe der Petition

Themenkategorien

Verkehr / Stadtentwicklung

Website

https://esslingenaufsrad.de/menschenkette/

iCal Format

in iCal Format herunterladen