098e

Zur anschließenden Diskussion dabei: Vertreter*innen des 'Archiv der sozialen Bewegungen'

30 Jahre lang hat sich ein Projekt gehalten, dass in Hamburg immer wieder für Aufregung und ‚Aufruhr’ gesorgt hat. Erkämpft und bekämpft, aber aus dem Viertel und aus Hamburg nicht mehr wegzudenken.
Anhand von vorhandenem Material versucht der Film einen Einblick zu geben in ein Projekt, das Raum für eine Kultur des Widerstands von unten gibt. Bunt, widersprüchlich, mit dem Wunsch nach einem Leben gegen den Mainstream und ohne Unterdrückung. mehr...

Vor der Veranstaltung lohnt sich ein Besuch der ‚Ausstellung 30 Jahre Rote Flora‘

Zeitraum

28.10.2019, 19:30 Uhr - 28.10.2019, 22:00 Uhr

Adresse

in der Roten Flora 20157 Hamburg)
Achidi John Platz 1 (Schulterblatt 71)
20157
Hamburg

Eingetragen von

mpz - Medienpädagogik Zentrum Hamburg e.V.

Aktionsform

Film und Diskussion

Themenkategorien

Freiräume / Subkultur

Website

https://mpz-hamburg.de/mpz-salon-30-jahre-rote-flora-ein-rueckblick-aus-verschiedenen-blickwinkeln/

iCal Format

in iCal Format herunterladen