A100 blockade treptow

Protestaktion am Sonntag 14.10.2018 um 15:00 Uhr
Kein Weiterbau der Autobahn durch Treptow, Friedrichshain & Lichtenberg!
Wir blockieren die Kreuzung Elsenstraße / Puschkinallee am S-Bahnhof Treptower Park

Sei dabei!

Mehr Infos zur Aktion auf www.a100stoppen.de/

Sollte die A100 bis zum Treptower Park fertig gestellt werden, wird uns eine riesige Blechlawine den Platz zum Leben und die Luft zum Atmen nehmen. Sollte die Autobahn weiter bis Friedrichshain und Lichtenberg gebaut werden, wird sich u.a. der Platz vor dem S‑Bahnhof Treptower Park in eine menschenfeindliche Betonwüste verwandeln.

Kommt um 15:00 Uhr zur Kreuzung Elsenstraße / Puschkinallee. Wartet auf dem Fußweg, bis die rote Posaune ertönt.

Wir werden uns dann auf der Kreuzung zu Fuß oder auf dem Fahrrad protestierend bewegen, den Verkehr zum Erliegen bringen und die Kreuzung in eine grüne Oase verwandeln. Bringt gerne Pflanzen mit.

Stoppen wir gemeinsam den Weiterbau der Stadtautobahn A100!

Zeitraum

14.10.2018, 15:00 Uhr - 14.10.2018, 16:30 Uhr

Adresse

Kreuzung Elsenstraße / Puschkinallee am S-Bahnhof Treptower Park
Elsenstraße Ecke Puschkinallee
12435
Berlin

Eingetragen von

Aktionsbündnis A100 stoppen!

Aktionsform

Blockade

Themenkategorien

Natur-, Tier-, Umweltschutz
Verkehr / Stadtentwicklung
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

Website

https://www.a100stoppen.de

iCal Format

in iCal Format herunterladen