57038230 2320479274694314 2296608932606509056 o

Diese Demo setzt das fort, was i2018 in Brüssel und Köln begonnen wurde: Protest gegen den EU-weiten Tiertransport (insbesondere in Drittländer) und damit den staatlich legitimierten Verstoß gegen das geltende Tierschutzgesetz.
In Berlin, am Lustgarten, wird wieder demonstriert gegen unsägliches Tierleid.
Die Botschaft ist klar und eindeutig:  Es darf keine Tiertransporte mehr innerhalb und nach außerhalb der EU-Grenzen geben. STOP EU-Tiertransporte!

Veranstalter:
Lebenshilfe Kuh & Co e.V. / Sabine Massler
mensch fair tier
ANIMALS UNITED e. V.

Facebook-VA: https://www.facebook.com/events/2006403989477565/

Redebeiträge:
Stefan Eck und Prof. Buchner (MEP's)
Daniela Böhm (Tierrechtsaktivistin)
Gregor Nottebom (Philosoph),
Phil Hörmann und Peter Hübner (Tierrechtsaktivisten)
Dirks Schelinski (V-Patrtei) Martin Buschmann
(Tierschutzpartei)
Natascha Wendrich (Tierrechtsaktivisten)

Gesangs-Solisten:
Annette V Annette V Rudert, Jutta König , Jörg Schnabel, Seimi Rowan

Anmerkung:
Die Veranstalter wünschenkeine Teilnahme von
rechtpopulistischen, rechtsradikalen Gruppierungen an der Veranstaltung. Ebenso
keine Werbung. Die Demonstration dient allein dem Zweck, das Leiden der Tiere
zu beenden!

Zeitraum

11.05.2019, 11:00 Uhr - 11.05.2019, 15:00 Uhr

Adresse

Berlin, Deutschland
Lustgarten
10178
Berlin

Eingetragen von

chrisb

Aktionsform

Demonstration

Themenkategorien

Natur-, Tier-, Umweltschutz
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.lebenshilfe-kuh-und-co.de/

iCal Format

in iCal Format herunterladen