Bildungswerklogo

In diesem Seminar werden wir uns mit den Grundlagen der Kommunikation in und vor Gruppen auseinandersetzen. Dazu gehört zum einen, theoretische Komponenten zu diskutieren und auszuprobieren, zum anderen aber auch, die Praxis. Wenn ihr ein konkretes Projekt habt, ein bestimmtes Anliegen oder ein Ziel, auf das ihr hinarbeitet, bringt es gerne mit, damit wir gemeinsam daran arbeiten können. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen Vortrag handeln, den ihr ausarbeiten wollt, oder es steht ein Konfliktgespräch an, bei dem ihr einen für alle Beteiligten optimalen Ausgang erreichen wollt. Vielleicht laufen die Gruppenstunden in Schule, Uni oder Politik auch einfach gerade nicht so, wie ihr es euch wünscht? Dann lasst uns gemeinsam anschauen, was vielleicht im Verborgenen schlummert und mit ein bisschen Feintuning an die Oberfläche gelockt werden kann. Dabei wollen wir uns aber auch kritisch anschauen, wie schmal der Grat zwischen legitimer Meinungsbildung durch sinnvolle Argumentation und ungerechtfertigter Manipulation durch rhetorisch fragwürdige Praktiken ist.

Programm

Freitag:
Ankommen, Orga, Kennenlernen
Was ist Rhetorik: Hier schauen wir uns rhetorische Grundlagen an, angefangen bei Stimme und Betonung, bis hin zu einem gezielten Argumentationstraining für den Einsatz in der Erstellung einer Rede, bzw. eines Vortrags, bevor wir in eine gemütliche Abendgestaltung übergehen.

Samstag:
Am Samstag stehen eure konkreten Projekte und Vorhaben, bzw. Fragen und Problemstellungen im Vordergrund. Hierbei soll unser theoretisches Wissen Anwendung finden und wir werden Wirkungsmächtigkeit und Anwender*innenfreundlichkeit der verschiedenen Methoden und rhetorischen Empfehlungen ausprobieren und auf unsere Anforderungen maßschneidern. Wir werden dazu jede*m ausführlich Raum geben, ihre Rede/ Vortrag oder ihren Comedy Auftritt vorzubereiten und aufzuführen.

Sonntag:
Am Sonntag werden wir uns gezielt dem Thema Sprache und Macht widmen. In Absprache mit Euch werden wir beispielsweise einen kritischen Blick auf Sprechpositionen, Wissenshierarchien, Redeverhalten oder manipulative Argumentationen werfen.

Mit: Laura Schumann und Dirk Reinink

Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Übernachtung und Verpflegung. Das Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Achtung: Bitte nur mit hoher Verbindlichkeit zu diesem Workshop anmelden.
Wegen der Corona-Präventionsmaßnahmen ist die Teilnahme auf eine kleine Mindestteilnahmezahl begrenzt. Wir sind aber darauf angewiesen, dass die angemeldeten Teilnehmer*innen auch wirklich kommen und teilnehmen.

Realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Zeitraum

11.09.2020, 18:30 Uhr - 13.09.2020, 15:30 Uhr

Adresse

Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein
Freienwalder Allee 8-10
16356
Werneuchen / Werftpfuhl

Eingetragen von

Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung

Aktionsform

Jugendseminar

Themenkategorien

Website

https://programm.bildungswerk-boell.de/index.php?kathaupt=11&knr=20-0901&kursname=Schweigen+ist+Silber+Reden+ist+Gold+-+Rhetorik-Seminar&katid=0#inhalt

iCal Format

in iCal Format herunterladen