Taz?sha=9d9266f064e13167

Zu den Games: Nach Paris, Amsterdam, Basel und Wien finden nun erstmals auch Klimaspiele in Hannover statt. Anlass der Games ist die EuroTier-Messe, die weltweit größte Fachmesse für Tierhaltung. Um deutlich zu machen, dass die Ausbeutung von Tieren, Menschen und der Natur nicht losgelöst voneinander zu betrachten ist, und um die gemeinsamen Kämpfe von vielen linken und sozialen Bewegungen zu stärken, wollen wir Klima und Gerechtigkeit gleichermaßen in den Fokus rücken.

Das Skillsharing-Wochenende von 12.-14.10. richtet sich sowohl an Einsteiger*innen als auch an politisch Aktive, die Anschluss suchen, sowie an erfahrene Aktivist*innen, um uns gemeinsam zu möglichen Aktionsformen und der Vorbereitung von Kleingruppenaktionen auszutauschen. Auf dem Programm stehen Workshops zu "How to do a Kleingruppenaktion", "Presse", "Lock-On und Tripod" sowie  "Gesa und Knast". Außerdem besteht die Möglichkeit, Bezugsgruppen zu bilden und in einem gemeinsamen Spaziergang mögliche Aktionsorte zu besichtigen.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, meldet euch bitte vorab unter folgender Mail-Adresse, damit wir besser planen können:
skillsharing@climate-and-justice.games (Den PGP-Key findet ihr hier: https://climate-and-justice.games/pages/kontakt)

Wenn ihr euch frühzeitig meldet, können wir auch Schlafplätze organisieren.

Das Skillsharing-Wochenende beginnt Freitagabend und endet Sonntagmittag. Weitere Informationen findet ihr online; dort findet ihr zeitnah auch den Ort sowie den genauen Zeitplan.
https://climate-and-justice.games/

Zeitraum

12.10.2018, 18:00 Uhr - 14.10.2018, 14:00 Uhr

Adresse

UJZ Korn
Kornstraße 28 -30
30167
Hannover

Eingetragen von

zirke

Aktionsform

Workshops

Themenkategorien

Anti-Atom / Klima / Energie
Natur-, Tier-, Umweltschutz

Website

https://climate-and-justice.games/

iCal Format

in iCal Format herunterladen