Strich code move ak 800

Sexarbeit ist nach wie vor ein gesellschaftliches Tabu-Thema. Die Wahrnehmung ist geprägt von Klischees – eine differenzierte Betrachtung findet oft nicht statt. Strich / Code / Move bietet einen Raum zur Auseinandersetzung:


Von Montag, 22.07. bis Samstag, 27.7.2019 bilden fünf Lovemobile eine Wagenburg auf dem Washingtonplatz (hinter dem Hauptbahnhof). Dort informieren und diskutieren wir drinnen wie draußen über Werte, Intimität und Sexualität, über Sexarbeit und das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG).

12:00 - 14:00 Laura Méritt vulvarisch

12:30 - 14:00 Schamhaarspende

14:00 - 16:00 „Mein Körper ist mein Garten der Lüste – Sexualität und Behinderung“.

14:30 - 15:30 Schamblitzer

16:00 - 18:00 Kristina Marlen: Sinn und Seil (Bondage für alle)

16:00 - 17:00 F E M I N I S M U S

Mehr Information: strich-code-move.art/termine-berlin/

Zeitraum

25.07.2019, 11:00 Uhr - 25.07.2019, 19:00 Uhr

Adresse

Washingtonplatz
Washingtonplatz
10557
Berlin

Eingetragen von

Sexarbeit ist Arbeit.Respekt!

Aktionsform

Schwarmkunst, Performances, Lesungen, Ausstellungen, Gespräche, Debatten und mehr...

Themenkategorien

Soziales / Arbeit
Bildung / Familie / Gesundheit
Gender
Politik / Demokratie / Recht

Website

https://strich-code-move.art/

iCal Format

in iCal Format herunterladen