Parkdesfreienwissens

Im Lichthof des dbb forums können Sie bei freiem Eintritt von 10:30 bis 18:30 Uhr in einer 700 Quadratmeter großen Erlebnisausstellung in die Welt hinter Wikipedia und Wikimedia eintauchen. Der "Park des Freien Wissens" bietet interaktive Stationen. Stellen Sie Ihre Fragen an Wikipedia oder finden Sie heraus, welcher Typ des Freien Wissens Sie sind und in welchen Wiki-Projekten Ihre Mithilfe gefragt ist.

Aktuelle Wissens-Themen in der Diskussion

Am Tag des Freien Wissens stehen neben Ihren Fragen an Wikipedia vor allem spannende Diskussionen zu aktuellen Wissens-themen im Mittelpunkt. Wir diskutieren unter anderem mit der Autorin und Netzaktivistin Theresa Hannig über "Sprachliche Geschlechtergerechtigkeit in Wikipedia“. Ihr Wissen teilen außerdem Saskia Esken, Mitglied des Deutschen Bundestags, und die Soziologin Dr. Martina Franzen zu Digitalisierung im Bildungskontext. Abraham Taherivand, Geschäftsführender Vorstand von Wikimedia Deutschland, hält eine Keynote zu „15 Jahre Freies Wissen“.

Einen akustischen Eindruck der Arbeit der ehrenamtlichen Autorinnen und Autoren an der Freien Enzyklopädie vermittelt "Listen to Wikipedia". Jede Minute werden weltweit in den rund 300 Sprachversionen der Wikipedia unzählige Artikel bearbeitet, korrigiert, umgeschrieben und ergänzt. Wie dieser Soundtrack der Wikipedia klingt, erleben Sie in unserer Hör-Bar. 

Zeitraum

15.06.2019, 10:30 Uhr - 15.06.2019, 18:30 Uhr

Adresse

dbb Forum
Friedrichstraße 169
10117
Berlin

Eingetragen von

polimorph

Aktionsform

Ausstellung und Bildungsveranstaltung mit Mitmachmöglichkeiten

Themenkategorien

Bildung / Familie / Gesundheit
Medien / Digitales
Gender
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

Website

https://tagdesfreienwissens.wikimedia.de/

iCal Format

in iCal Format herunterladen