Bl3 wm rgb%20klein

Mit Fridays for Future trat die „Generation Klima“ auf die politische Bühne: Lange wurde sie kaum bemerkt und hat dann innerhalb kürzester Zeit Millionen Menschen auf der ganzen Welt mobilisiert. Momentan wird jede politische Debatte von der Corona-Pandemie überlagert. Die Pandemie wird jedoch irgendwann überwunden sein – die Klimakrise dauert an und wird Generationen beschäftigen. Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene fragen sich: Wie will ich mich politisch engagieren? Wie kann ich persönlich die Zukunft nachhaltig gestalten?

„Generation Klima“ ist ein Jugendkongress über zwei Tage, an denen wir mit Euch diese Fragen diskutieren und gemeinsam Antworten finden wollen:
am Online-Tag, Freitag, 25. September, online und
am „TeamUp"-Tag, Samstag, 26. September, vor Ort in der Heinrich-Böll-Stiftung.

Wir haben dabei für jeden und jede zwischen 16 und 25, der oder die sich für Klimaschutz und Politik interessiert, etwas im Angebot. Die komplette Programmübersicht findest Du hier.

Du hast schon erste Erfahrungen mit politischem Engagement? Dir möchtest gern mit anderen Aktiven Perspektiven aufs „große Ganze“ teilen und über die besten Wege aus der Krise debattieren?

Dann komm zu unserem

Online-Tag am 25. September

In mehreren Panels diskutieren wir über politisch-strategische Fragen mit

  • Prof. Dr. Dirk Messner, Präsident des Bundesumweltamtes, Dessau-Roßlau
  • Linus Steinmetz, FridaysForFuture Germany
  • Anja Siegesmund, Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Freistaat Thüringen
  • Sarah Hadj Ammar, Jugendrat der Generationenstiftung, Würzburg/Berlin
  • Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein
  • Marilena Geugjes, stellv. Vorsitzende, Grüne Gemeinderatsfraktion Heidelberg
  • Alexandra Struck, Vorständin BUND-Jugend
  • Jamila Schäfer, stellvertretende Bundesvorsitzende Bündnis 90/Grüne
  • Josef Holnburger, Abteilung Jugend, Deutscher Gewerkschaftsbund, Berlin
  • Johanna Ernst, UnternehmensGrün, Berlin
  • Franziska Straten, enyway, Hamburg
  • Michael Peters, Bürgerbewegung Finanzwende
  • Kathrin Henneberger, Institut of Environmental Justice, Köln
  • Dr. Ellen Ueberschär, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung
  • Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung 

Außerdem gibt es Social Media-Training mit Erik Marquardt, MdEP, und Gruppenmoderation mit Fabian Wanisch, Stuhkreisrevolte.

Bitte melde Dich oben an.

"TeamUp" am 26. September

Du interessiert Dich für Politik und Klimaschutz? Du bist noch auf der Suche nach dem besten Ort für Dein persönliches Engagement?

Dann bewirb Dich zu unserem „TeamUp“ – dem Kickoff-Event zu unserer politischen Praktikumsbörse am Samstag, den 26. September in der Heinrich-Böll-Stiftung. Dort stellen sich 17 junge Menschen vor, die selbst Zukunft machen. Du kannst maximal 5 von ihnen besuchen und Dich dann entscheiden, eine oder einen von ihnen innerhalb eines halben Jahres an einem Tag bei ihrer/seiner politischen Arbeit kennenzulernen. Alles weitere dazu findest Du hier.

Zeitraum

25.09.2020, 16:00 Uhr - 25.09.2020, 20:15 Uhr

Adresse

Bundesweit

Eingetragen von

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Aktionsform

Online-Kongress

Themenkategorien

Politik / Demokratie / Recht
Natur-, Tier-, Umweltschutz
Globalisierung / Entwicklung / Migration
Soziales / Arbeit
Ökonomie / Finanzen
Verkehr / Stadtentwicklung

Website

https://calendar.boell.de/de/event/generation-klima

iCal Format

in iCal Format herunterladen