Muehle goemnigk

AKTUELLE INFOS ZUR VERANSTALTUNG UND ANMELDUNG findet Ihr hier: https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/gemeinschaftprojekte-in-brueck/

Bei dieser vierstündigen Tour könnt Ihr Einblicke in 4 selbstverwaltete Hausprojekte in Brück bekommen – die Frieda, den Vielseithof, die Alte Mühle Gömnigk und das Torhaus Trebitz.

  • Beteiligte Projekte:
  • Treffpunkt: Bahnhof Brück, wo der Zug RE 7 (3729) aus Berlin um 11:06 h ankommt
  • Teilnehmendenzahl: max. 20 Leute
  • Mögliche Sprache(n): Deutsch, Englisch
  • Barrierefreiheit: Nicht Rollstuhlgeeigneet
  • Um Anmeldung wird per Email gebeten (Kontakt siehe Webseite der Veranstaltung).
  • Offen für alle. Spenden nach eigenen Möglichkeiten willkommen.

Diese Tour lässt sich sehr gut mit der Veranstaltung „Vom Apfel zum Saft – solidarische Selbstversorgung in Brück“ am Vortag (Samstag) verbinden. Auf Anfrage ist auch eine Übernachtung im Torhaus möglich.

************

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der WANDELWOCHE BERLIN-BRANDENBURG 2018 statt.
Das komplette Programm findet Ihr hier: https://bbb.wandelwoche.org/wandelwoche-2018/.

Zeitraum

16.09.2018, 11:00 Uhr - 16.09.2018, 15:00 Uhr

Adresse

Bahnhof Brück, wo der Zug RE 7 (3729) aus Berlin um 11:06 h ankommt
Gleis 1
14822
Brück

Eingetragen von

das kooperativ - wir fördern dezentrale und solidarische selbstverwaltung

Aktionsform

Tour / Exkursion

Themenkategorien

Freiräume / Subkultur

Website

https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/gemeinschaftprojekte-in-brueck/

iCal Format

in iCal Format herunterladen