Denkwerkstatt klein

Nischen in den Metropolen sind fragile Orte, an denen Überraschungen und lebendige Vielfalt möglich sind. Sie bieten Brachen für wilde Tiere und Pflanzen, gleichwie für alternative Wohnformen, kulturelle und politische Aktivitäten. Gemeinsam stehen sie auf der Roten Liste. Auf unserem Kiezspaziergang wird es darum gehen, den Wandel der Stadt auf sein kreatives und bedrohliches Potential zu beleuchten und dabei die Frage zu diskutieren, wie wir uns das Leben und Wohnen in den Metropolen der Zukunft vorstellen.

Organisiert von der Denkwerkstatt Nahrungswandel.

Stationen der Tour: Treffpunkt: Szimpla – Fotogalerie FriedrichshainRAW Tempel – Mainzer Str – Boxhagener 83 – BLO – Rummelsburger Bucht – Lovelite – Rosi’s – GleisbeetLasker Gärten & Workstation – Zukunft

Treffpunkt: Szimpla, Gärtnerstr 15, Berlin-Friedrichshain

Um Anmeldung per Email wird gebeten: Emailadresse der nebenstehenden Webseite entnehmen.

Programmänderungen vorbehalten. AKTUELLE INFOS: https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/wilder-osten/

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Wandelwoche Berlin-Brandenburg 2019 statt.
Hier geht's zum vollständigen Programm: https://bbb.wandelwoche.org/wandelwoche-2019/.

Nebenstehendes Bild: Denkwerkstatt Nahrungswandel

Zeitraum

23.08.2019, 16:00 Uhr - 23.08.2019, 20:00 Uhr

Adresse

Szimpla
Gärtnerstr. 15
10247
Berlin

Eingetragen von

das kooperativ - wir fördern dezentrale und solidarische selbstverwaltung

Aktionsform

Tour

Themenkategorien

Verkehr / Stadtentwicklung
Freiräume / Subkultur

Website

https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/wilder-osten/

iCal Format

in iCal Format herunterladen