Wandelwoche2017 gemueserallye 8

AKTUELLE INFOS und ANMELDUNG: https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/landgrabbing-und-flaechensicherung/

Dass der großflächige Aufkauf von Land durch Investoren und Konzerne kein weit entferntes Problem darstellt, ist gerade auch in Brandenburg spürbar. Folgen sind u.a. die Zerstörung der Biodiversität und kleinteiliger lokaler ökonomischer Strukturen. Was kann man dagegen tun? Welche Modelle gibt es, diese Flächen längerfristig zu sichern und ihre Bewirtschaftung solidarisch zu gestalten?

Auf dieser Radtour besuchen wir ein ganz konkretes Beispiel für Flächensicherung: eine Obstwiese im Havelland, die vor kurzem mithilfe der Kulturland e.G. gekauft wurde.

VERANSTALTET VON: Kulturland e.G, der Obstbäumerich
 
Diese Veranstaltung ist Teil der WANDELWOCHE BERLIN-BRANDENBURG (04. - 14.09.2020). Hier geht's zum Programm: https://bbb.wandelwoche.org/wandelwoche-2020/.

Zeitraum

09.09.2020, 15:30 Uhr - 09.09.2020, 18:30 Uhr

Adresse

Obstmuckelei (genaue Anfahrtsbeschreibung siehe Webseite)
Hamburger Allee
14641
Berge

Eingetragen von

das kooperativ - wir fördern dezentrale und solidarische selbstverwaltung

Aktionsform

Radtour

Themenkategorien

Ökonomie / Finanzen

Website

https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/landgrabbing-und-flaechensicherung/

iCal Format

in iCal Format herunterladen