Wann: Samstag, 8. Juni, 15:30 Uhr

Wo: Mehringhof, Gneisenaustraße 2a, Berlin

"Extinction Rebellion" hat sich in den letzten Monaten erfolgreich als weltweite Bewegung gegen das Aussterben von Tieren und Pflanzen in Folge des Klimawandels einen Namen gemacht. Ziviler Ungehorsam zählt zum wichtigsten Instrument ihres Aktionsrepertoires. Ob Straßen oder Brücken besetzt oder öffentliche Plätze betanzt werden, wichtig ist dabei die Frage: Wie kann die Sicherheit der Aktivist*innen in der Ausübung des zivilen Ungehorsams gewährleistet werden. Auf dem Aktionstraining wollen die Aktivist*innen übner Gewaltfreiheit sprechen, verschiedene Aktions- und Blockadeformen ausprobieren und reflektieren, Entscheidungsfindung, Bezugsgruppen, Rechtliches und erörtern.

Zeitraum

08.06.2019, 15:30 Uhr - 08.06.2019

Adresse

Mehringhof
Gneisenaustraße 2a
10961
Berlin

Eingetragen von

Bewegungsteam

Aktionsform

Aktionstraining

Themenkategorien

Natur-, Tier-, Umweltschutz
Frieden / Antimilitarismus
Verkehr / Stadtentwicklung
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

iCal Format

in iCal Format herunterladen