Woody guthrie100  v image512  6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321.jpg version 1341409611862

Der US-amerikanische Musiker Woody Guthrie gilt als der Vater des urbanen Folk, inspirierte aber nicht nur Bob Dylan, sondern auch Punkmusiker wie Joe Strummer und Rocker wie Bruce Springsteen. Guthrie verband die Tradition der mechanischen Reproduktion von Musik mit den aktuellen musikalischen Strömungen seiner Zeit, den 1930er und 40er Jahren. Seine Texte waren inspiriert durch die politischen und sozialen Kämpfe dieser Dekaden, in denen er sich zur „Stimme der einfachen Menschen" entwickelte.

Barbara Mürdter, Journalistin, Soziologin und Anglistin, veröffentlichte im Juni anlässlich von Woody Guthries 100. Geburtstag eine neue Biografie, die sich auch mit der Zeitgeschichte und der radikalen politischen Tradition der USA befasst, die den Musiker prägte. Diese stellt sie heute Abend vor. Mit Bildern und Musik von Guthrie.

Mehr dazu: http://www.popkontext.de/index.php/2012/06/14/woody-guthrie-die-stimme-des-anderen-amerika/

 

Zeitraum

28.09.2012, 20:00 Uhr - 28.09.2012

Adresse

FAU-Lokal
Lottumstr. 11
10119
Berlin

Eingetragen von

FAU Berlin

Aktionsform

Lesung

Themenkategorien

Antifaschismus
Soziales / Arbeit
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.fau.org

iCal Format

in iCal Format herunterladen