Die Sprache des Waldes

Für jeden, der die Wiederanbindung zur Natur sucht, ist dieses Wochenende das Richtige.
Mit dem Eintauchen in den Wald beginnt das Verstehen seiner Sprache. Alles, was wir dazu brauchen, ist die Fähigkeit, sich einzulassen. Hören wir den Vögeln zu, und erlauben Ihnen, unsere Sinne zu schärfen, den Blickwinkel zu weiten und sie verstehen zu lernen. Was wir dabei erfahren wirkt bis in den Alltag hinein. Naturverständnis bekommt einen soliden Boden. Darauf wachsen: Fragen! Der Beginn einer langen Reise.

Themen sind u.a.: Öffnen der Wahrnehmung, Focus und Weitwinkel, konzentrische Ringe, Harmonie und Alarmsystem in der Natur, Vermeiden von Alarm.
Mitzubringen sind: Notizbuch und Stift, Sitzkissen, Regenkleidung, Tuch, Messer

Übernachtung im eigenen Zelt oder in einfachen Unterkünften.
Wir verpflegen uns zu einem großen Teil selbst und kochen auf dem Feuer.

Kursleitung: Antje Beneken
Mindestteilnehmer: 5

Veranstaltungsort: Johannishöhe
maximale Teilnehmerzahl: 15
Umfang: Fr. 18 Uhr - So. 15 Uhr
Komplettpreis: 160€ p.P. zzgl. Ü/V 65€

 Infos und Anmeldung bei Naturcamp - Wildnisschule Dresden GbR Tel. 0351 2630571 oder per Email info (at) naturcamp-dresden.de

Zeitraum

24.04.2015, 18:00 Uhr - 26.04.2015, 15:00 Uhr

Adresse

Umweltbildungshaus Tharandt
Dresdner Straße 13a
01737
Tharandt

Eingetragen von

Umweltbildungshaus Johannishöhe

Aktionsform

Naturcamp

Themenkategorien

Natur-, Tier-, Umweltschutz

Website

http://www.johannishoehe.de

iCal Format

in iCal Format herunterladen