Weingarten 01

Vortrag mit Prof. Michael Weingarten                            (Uni Stuttgart)

Eine zentrale These der politischen Philosophie Hannah Arendts lautet: Mit dem Zerfall und der Zerstörung öffentlicher Räume werden soziale Konflikte nur noch gewaltförmig ausgetragen werden können. Und die aktuellen Entwicklungen in vielen Ländern Europas sind in dieser Hinsicht alarmierend. Um dem entgegenzusteuern, müssen wir nicht nur für den Erhalt, sondern für den Neuaufbau öffentlicher Räume gerade in den Städten kämpfen. Das antike politische Prinzip des Agons, des öffentlichen Wettstreits der Bürger um die beste Gestaltung ihres Gemeinwesens kann hierzu orientierend herangezogen werden.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Zeitraum

22.06.2012, 20:00 Uhr - 22.06.2012, 22:00 Uhr

Adresse

Demokratisches Zentrum
Wilhelmstrasse 45/1
71638
Ludwigsburg

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag

Themenkategorien

Verkehr / Stadtentwicklung
Freiräume / Subkultur
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.bawue.rosalux.de/event/46191

iCal Format

in iCal Format herunterladen