Actionconference header

Gegen das europäische Spardiktat, gegen das Kommando der EU-Troika, für Widerstand über alle Ländergrenzen hinweg, für echte Demokratie!

• Plena und Workshops zu ungehorsamen Widerstand für Demokratie ohne Kapitalismus
• Wie schaffen wir ein starkes und europäisches Blockupy 2014?

Blockupy wird 2014 wieder da sein, um gegen die Eröffnung der neuen EZB-Zentrale zu protestieren. Wir stehen noch am Anfang unserer Planungen. Gemeinsam mit euch wollen wir die nächsten Schritte beraten.

Blockupy 2013 war auch ein weiterer Schritt auf dem Weg, Teil einer großen, gemeinsamen europäischen und globalen Bewegung zu werden. Diesen Weg wollen wir mit euch weitergehen und laden euch, die Freund_innen, Kolleg_innen und Genoss_innen aus ganz Europa und drüber hinaus ein, am Wochenende vom 22. bis 24. November 2013 zu einer europäischen Blockupy Aktionskonferenz nach Frankfurt zu kommen.

Die Blockupy-Aktionskonferenz steht am Ende einer Reiheverschiedener Treffen europäischer Bewegungen, Netzwerke und Organisationen im Herbst - in Barcelona, Amsterdam, Brüssel und Rom. Ziel aller Treffen ist es, Europa von unten zu verändern, den Austausch über Strategien und Praxen fortzuführen und neue transnationale Bewegungen zu formieren.

 

 

Zeitraum

22.11.2013, 14:00 Uhr - 24.11.2013, 14:00 Uhr

Adresse

Frankfurt am Main
Deutschland

Eingetragen von

martora

Aktionsform

Aktionskonferenz

Themenkategorien

Globalisierung / Entwicklung / Migration
Ökonomie / Finanzen
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.is.gd/ev6XZn

iCal Format

in iCal Format herunterladen