Wir möchten Euch aufrufen, am 9. September 2017 mit uns gemeinsam in Lingen/Ems auf die Straße zu gehen! Lasst uns zwei Wochen vor der Bundestagswahl ein weiteres deutliches Zeichen setzen, indem wir sichtbar und hörbar diese Forderungen stellen:

  • Exportgenehmigungen von Kernbrennstoffen an die gefährlichen Pannen-Reaktoren in Belgien und Frankreich mit sofortiger Wirkung zurücknehmen!
  • Brennelemente-Herstellung in Lingen und Urananreicherung in Gronau sofort beenden!
  • Die AKW Lingen, Grohnde, Fessenheim, Tihange, Doel und alle anderen AKW abschalten! Für einen weltweiten Atomausstieg!
  • Sonne & Wind, statt Fracking, Kohle & Atom! Energiewende jetzt!

Bitte lest auch die Infos zu: Aktiv-Werden, Anreise, Webbannern, Bestellen von Plakate + Flyern. Hier findet Ihr Ansprechpartner_innen für Rücfragen und Unterstützungserklärungen. Besucht gerne auch unsere Facebookseite.

Wir suchen noch dringend Menschen, die uns bei der Vorbereitung, Mobilisierung und am Demo-Tag selbst unterstützen.

Auch Spenden zur Finanzierung der Demo sind willkommen:
Demo-Spendenkonto: AntiAtomBonn e.V., GLS-Bank
IBAN: DE34430609674038265600, BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende Lingen-Demo 2017 (bitte unbedingt mit angeben).

Zeitraum

09.09.2017 - 09.09.2017

Adresse

Bahnhof
Lingen

Eingetragen von

peacenetworking

Aktionsform

Demonstration in Lingen

Themenkategorien

Anti-Atom / Klima / Energie

Website

http://weltweit.nirgendwo.info/demo/

iCal Format

in iCal Format herunterladen