20170909 termine bund dpa resize

Samstag, 09. September
Freiburg | Hands Off Indymedia
Am 25. August wurde die Website indymedia.linksunten vom Innenministerium verboten. Die Seite ist weiterhin offline. Linke Bündnisse kritisieren dieses Vorgehen stark und rufen in Freiburg zu einer großen Solidaritätsdemo auf. 19 Uhr, Bertoldsbrunnen

 

Dortmund | CSD
Ein buntes queeres CSD-Jahr steht fast am Ende. Unter dem Motto „Deine Szene. Dein Revier. Dein CSD“ findet das vorletzte Pride-Straßenfest des Jahres statt. 12 Uhr, Friedensplatz

 

Bundesweit | CETA-Aktionstag
Das Netzwerk gerechter Welthandel ruft zum bundesweiten Aktionstag gegen CETA auf. Damit sollen Themen zu Freihandelsabkommen aus der Versenkung und zurück in den Wahlkampf geholt werden. Eine Aktionsübersicht in den betreffenden Städten finden Sie unter: www.ceta-aktionstag.de. Beispielsweise findet in Erlangen hierzu eine Demonstration statt. 11 Uhr, Rathausplatz

 

Montag, 11. September
Jena | Traditionsverständnis in der Bundeswehr
Der Militärhistoriker Lothar Schröter arbeitet in seinem Vortrag "Rechtsum und dann rechts geradeaus!“ heraus, wie es um den Rechtsextremismus in der Bundeswehr steht, um anschließend diskutieren zu können, welche Reformen nötig sind. 16 Uhr, Käthe-Kollwitz-Straße 6

 

Freitag, 15. September
Hamburg | G20 Post-Gipfel
Die Situationen während des G-20 Gipfels beschäftigt die Hamburger Politik noch immer. Verschiedene Hamburger Organisationen laden zur Diskussion ein, um mal die Perspektive der tatsächlich Betroffenen zur Sprache bringen zu können. 16 Uhr, Ort noch unbekannt

 


 

Zeitraum

09.09.2017 - 09.09.2017

Adresse

Eingetragen von

bewegungsteam

Aktionsform

-

Themenkategorien

Globalisierung / Entwicklung / Migration
Soziales / Arbeit
Gender
Politik / Demokratie / Recht

iCal Format

in iCal Format herunterladen