Tihange ist leider immer noch das größte Umweltrisiko in der Städteregion und in NRW. Daher wollen wir an unsere erfolgreiche Schirmaktion in 2016 anknüpfen und auch in diesem Frühjahr mit vielen Menschen unserem Protest friedlich Ausdruck verleihen und weiter gemeinsam für die Abschaltung der maroden Reaktoren zu kämpfen.

DIE „TOUR BECQUEREL“ STARTET AM SONNTAG, DEN 07.MAI.2017, UM 13.00 UHR

Bei der als Sternfahrt geplanten Aktion wollen wir aus den fünf Richtungen Vaals, Herzogenrath, Baesweiler, Eifel, Kelmis sternförmig mit dem Fahrrad in die Aachener Innenstadt fahren. Allen Freundinnen und Freunde, für die eine Anreise mit dem Fahrrad wegen der Distanz nicht möglich ist, stehen wir gerne mit Ideen für den Transport mit der Bahn, etc. zur Verfügung.

Bei allen fünf Routen wird es zwei bis drei fünfminütige Zwischenstopps geben, damit stadteinwärts MitfahrerInnen dazu stoßen können. Es wird für jede Route einen Koordinator geben, der die genauen Zeiten für Start- und Pausenpunkte berechnet. Geplant ist, dass wir aus allen Richtungen zeitgleich gegen 14.00 Uhr am inneren Grabenring ankommen, diesen entgegen dem Uhrzeigersinn ein- bis zweimal umrunden und die Mitfahrer aus allen fünf Richtungen „einsammeln“.

Zielpunkt der Aktion ist der Elisenbrunnen, wo es um 15.00 Uhr eine Kundgebung u.a. mit dem NRW-Umweltminister Johannes Remmel sowie ein Musikprogramm geben wird.

Zeitraum

07.05.2017, 13:00 Uhr - 07.05.2017, 17:00 Uhr

Adresse

Innenstadt
Sternfahrt nach Aachen
Deutschland

Eingetragen von

peacenetworking

Aktionsform

-

Themenkategorien

Anti-Atom / Klima / Energie

Website

http://tihange-abschalten.eu/event/tour-becquerel-fahrrademo/

iCal Format

in iCal Format herunterladen