Taz cafe veranstaltung

„Wir wollen mit der „Woche der Sprache und des Lesens“ [...] den BerlinerInnen verschiedener Generationen, unterschiedlicher Kulturen und Sprachen die Möglichkeit geben, den Reichtum der Sprache und des Lesen zu erleben“ sagt der Initiator und taz Panter Preis Gewinner 2011 Kazim Erdogan.

www.sprachwoche-berlin.de


1) Jan Fleischhauer liest aus "Der Schwarze Kanal" Spiegel-Online Redakteur Jan Fleischhauer liest aus seiner Kolumnensammlung "SPON-Der schwarze Kanal". Diskussion nicht ausgeschlossen.

Montag, 03. September, 20 Uhr, taz-Café



2) Filmvorführung und Diskussion: "message from greece" (2011) Was macht man als junger Grieche in Zeiten der Krise? Im Anschluß an den Film Diskussion mit der Regisseurin Mosjkan Ehrari. Moderation: Daniel Bax, taz-Redakteur Migration

Dienstag, 04. September, 20 Uhr, taz-Café


3) Yassin Musharbash liest aus "Radikal" Der hochgelobte Polit-Thriller für die Einwanderungsgesellschaft. Lesung mit anschließendem Gespräch.

Donnerstag, 06. September, 20 Uhr, taz-Café



4) Comedy und Gespräch: "Ich bin voll hübsch!" Show von und mit Jilet Ayse - Liebling der Youtube-Generation, Schwester der Integrationsnutte und schärfste Ghettobraut seit dem Gemüsedöner. Mit Alles!

Freitag, 07. September, 20 Uhr taz-Café

Zeitraum

03.09.2012, 20:00 Uhr - 07.09.2012, 22:00 Uhr

Adresse

Rudi-Dutschke-Str. 23
10969
Berlin

Eingetragen von

tazcafe

Aktionsform

-

Themenkategorien

Bildung / Familie / Gesundheit

Website

http://www.taz.de/veranstaltungen

iCal Format

in iCal Format herunterladen