Ssh

In diesem Workshop werden wir uns anschauen, welche antifeministischen Standpunkte die AfD vertritt. Der Antifeminismus der AfD wird in allen Politikbereichen deutlich. Er ist eng verknüpft mit Rassismus und völkischem Denken. Was für ein Gesellschaftsbild dahinter steckt und welche Gefahr das für unsere Lebensentwürfe bedeuten kann, wird schnell deutlich. Im Anschluss werden wir gemeinsam diskutieren, was feministische Strategien gegen die AfD sein können.

Eine Veranstaltung von "Aktiv gegen Rassismus - Solidarisches Netzwerk" Hannover.

Infos auf http://solidarisch.blogsport.de und www.noafd-koeln.org

Zeitraum

11.04.2017, 18:00 Uhr - 11.04.2017

Adresse

IG Metall Haus
Postkamp 12
30159
Hannover

Eingetragen von

Interventionistische Linke Hannover

Aktionsform

Workshop

Themenkategorien

Antifaschismus
Bildung / Familie / Gesundheit
Gender

Website

http://solidarisch.blogsport.de

iCal Format

in iCal Format herunterladen